Anzeigen

DeutschlandÖsterreichSchweiz




An dieser Stelle beschreiben wir eine kleine Auswahl von Klienten und Klientinnen. Es handelt sich nicht um einen Gesamtkatalog, sondern gibt nur einen Eindruck unserer Klienten und Klientinnen wieder. Aber diese Auswahl wird wöchentlich überarbeitet und zeigt unter anderem immer aktuelle Klienten und Klientinnen, welche auch in den Printmedien dargestellt werden.
Nutzen Sie die Mailanfrage, um Ihr Interesse unverbindlich deutlich zu machen. Und seien Sie sich sicher, wir gehen diskret und verantwortlich mit jedem angezeigtem Interesse um.

Wählen Sie in den drei Kategorien Land-Geschlecht-Altersgruppe Ihr gewünschtes Suchmuster.

305
Headline
MEIN WUNSCH FÜR DEN HERBST
Beschreibung

AN EINEN HERRN BIS 69 JAHRE!
Der Mann, auf den ich mich freue, ist lebens- und beziehungserfahren, Krisen haben ihn eher gefestigt und gütiger werden lassen. „ER“ ist warmherzig, liebevoll und kann sehr zärtlich sein. „ER“ weiß, wie viel lebendiger das Leben sein kann, wie das Teilen bereichert, wie die Liebe Lebensenergie schafft. Klassische Musik und Literatur bedeuten <IHM> viel, Nichtraucher sollte er sein. Ich wünsche mir Nähe ohne Enge, Vertrautheit ohne Skepsis, Perspektiven ohne Angst, eine Partnerschaft, in der auch der Einzelne nicht verloren geht. Ich, eine ALLGEMEINMEDIZINERIN, bin empathisch, schlank und attraktiv, 60 JAHRE, liebe das Meer, wenn es stürmisch ist, die Weite, und die Stille. Ihr liebes Echo erreicht mich unverzüglich! Fragen Sie bitte nach Frau Dipl.-Psych. Ellen Swart über die Telefonnummer Wien 01/3101302 oder Salzburg 0662/643352, von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden mir eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at

Headline
KULTUR IST SEINE PROFESSION…
Beschreibung

Dr. phil., CHEFREDAKTEUR, 55 JAHRE, 182 cm,
ein jünger wirkender Gentleman, lebendig, offen, neugierig und mit einer durchweg positiven Lebenseinstellung, die auch Grundlage seines sehr angenehmen Charms ist. Sein beruflicher Werdegang als  Germanist/Literaturwissenschaftler & Dozent ist auch im internationalen Vergleich überdurchschnittlich beachtenswert, was sich u.a. darin ausdrückt, dass er Hauptverantwortlicher einer nicht ganz unbedeutenden Sendereihe eines Kultursenders ist. Daneben sitzt er in einigen namhaften Kultureinrichtungen im Vorstand und ist auch noch einige Stunden als Dozent an einer angesehenen Hochschule engagiert – ein liebenswerter Zeitgenosse, der sich durch Intelligenz, Bildung, Humor, Toleranz, Verantwortungsbewusstsein und guten Geschmack auszeichnet. Er möchte eine etwas jüngere Partnerin für sich gewinnen, die weiß, wer sie ist und was sie will, die seinen Sinn für Ästhetik und Kultur teilt und gemeinsam mit ihm in einem spannenden Leben ihre Träume, Gefühle und Gedanken teilen, leben und verwirklichen möchte und sich aus eigener Stärke heraus gerne verwöhnen lassen kann. Er hat eine Vorliebe für Musikfestspiele, spielt Tennis, trimmt sich beim Nordic-Walking, läuft Ski alpin, bevorzugt modernes Design, kocht ganz gut, liebt angeregte Gespräche im Kreis lieber Freunde und gescheiter Menschen und stellt sich als Ästhet eine attraktive und stilvolle Frau mit ebenfalls gut situiertem Background vor, die Mittelpunkt seines Lebens werden soll. Ihr ernstgemeintes Interesse nehmen wir unter Wahrung strengster Diskretion für ihn entgegen unter der Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Diplom-Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail, unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer, an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
Verlieben möchte sich…
Beschreibung

Dipl.-Ing., mittelständischer FABRIKANT, 58 JAHRE, 191 cm,
ein fast schon unverschämt gut und jünger aussehender (Waage)-Mann und  Inhaber eines europaweit  bekannten Herstellungsbetriebes, der in seinem Segment als einer der führenden Hersteller gilt, sucht privates Glück mit schicker Partnerin. Diese darf gerne studiert und intellektuell nicht ohne Anspruch sein und sollte keine wirtschaftlichen Sorgen kennen. Ihr Einzelkind ist ihm herzlich willkommen. Durch die lange Trennungszeit von seiner Ex-Frau konnte er sich mental auf ein Leben „danach“ vorbereiten, und er ist sich absolut sicher, jetzt wieder uneingeschränkt „WIR“ sagen zu wollen. Wie bei fast allen tüchtigen Unternehmerpersönlichkeiten in unserer Gesellschaft kam bisher auch bei ihm das Freizeitvergnügen zu kurz und das soll sich gründlich ändern. Als Globetrotter zog es ihn schon als Student rund um den Globus und jetzt möchte er einige Reisewünsche mit einer Partnerin planen und realisieren. Darüber hinaus möchte er mehr Sport treiben, ein Konzertabo besorgen, wieder öfter Gäste einladen und bewirten, über gelesene Literatur sprechen und vielleicht sogar ein neues Haus kaufen und mit seiner Partnerin aus- und umgestalten. Falls Sie nicht allzu sehr verplant und mit Terminen überlastet sind und als „gebranntes Kind, wie er, trotzdem noch daran glauben, dass nicht jede Ehe schwierig sein oder scheitern muss - und ihm vorgestellt werden möchten, wählen Sie jetzt bitte die Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail, unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer, an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
Garantiert nicht in irgendeinem Onlinepartnersuchportal zu finden…
Beschreibung

An einen Herrn aus NRW
POWERFRAU MIT HERZ, 51 JAHRE, 170 cm,
ich bin eine sehr gut  anzusehende Frau mit schulterlangen Haaren und einer geschmackvoll, modisch verpackten und gut proportionierten Figur, die mit allen Sinnen lebt und sich gerne in die Arme eines lieben Partners fallen lassen möchte. Trotz allem Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl bin ich nicht der Typ Frau, die alleine ausgeht und  wochen- und stundenlang in irgendwelchen Partnersuchportalen die Zeit mit wenig aussagefähigen, geschönten oder frei erfundenen Personaldaten verbringt. Seit meinem letzten Beziehungsende habe ich mich privat ziemlich zurückgezogen und muss zugeben, dass mir die Vertrautheit eines zu mir gehörenden Mannes immer deutlicher fehlt. Um mich weiter zu entwickeln, habe ich schon seit Jahren verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen erfolgreich abgeschlossen und denke, dass ich einem anspruchsvollen Mann eine adäquate Gefährtin wäre. Als geschäftsführende Gesellschafterin eines Dienstleistungsunternehmens mit derzeit ca. 250 MA und in der Branche gut bekannt, möchte ich nicht in einem Onlineportal anonym chatten und Bilder /Privates von mir posten.  Meine Vorstellungen gehen dahin, dass ich einem Geschäftsmann, Freiberufler o.ä. in seinen beruflichen Belangen auf der einen Seite eine liebevolle Geliebte und auf der anderen Seite eine wertvolle Ratgeberin bei seinen administrativen Verpflichtungen sein könnte. Als  familienorientierte, auch sozial engagierte Frau mag und biete ich ein gemütliches und stilvolles Heim und freue mich schon darauf, wenn ich abends wieder den Kamin anzünden kann, eine Flasche Rotwein öffne und mir mit meinem neuen Partner einen traumhaften Abend mache. Ich denke, dass ich mit dem RICHTIGEN auch eine Lösung finde, wie wir die eventuell momentane, räumliche Entfernung zueinander überbrücken können. Falls ich Sie, lieber Leser, jetzt auf den Geschmack nach Zweisamkeit gebracht haben sollte, dann greifen Sie spontan zum Hörer und melden sich über die gebührenfrei Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, oder senden Sie eine Mail, unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer, an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
SCHICKE RHEINLÄNDERIN
Beschreibung

GESCHÄFTSFÜHRERIN (zurzeit privatisierend und nicht operativ tätig), 54 JAHRE, 170 cm, Hauptwohnsitz zw. K + D, ich behaupte einfach mal, eine attraktive Person zu sein – schlank, strahlende Augen und mit femininer Figur, die bis vor der Scheidung auch mit der Firma unserer Familie verheiratet war und ihre Sozialkontakte sträflich vernachlässigt hat. Diese Selbstbeschreibung zu meinem Aussehen nur deshalb, weil auch ich mich bisher über die ach so toll aussehenden „Angebote“ in den Bekanntschaftsanzeigen oftmals lustig gemacht habe und nicht glaubte, dass auch gut anzusehende Menschen aus verschiedenen Gründen auf Partnersuche sind. Nach dem Abitur und BWL-Studium heiratete ich und übernahm als Mitglied der Geschäftsleitung  Mitverantwortung. Somit  konnte ich die letzten Jahre meine Hobbys kaum ausüben. Jetzt  - rechtskräftig - geschieden und aus der aktiven Tätigkeit in der Firma (zunächst auf unbestimmte Zeit) ausgeschieden und wirtschaftlich autark, kann ich mir alle Zeit der Welt lassen und mich wieder auf meine Freizeit- und Lebensbedürfnisse einlassen. Trotz der heute noch manchmal rauen Sitten im Handel bin ich im Innersten ein Schöngeist geblieben, interessiere mich sehr für Kunst und Architektur und habe mich bei der Planung und Gestaltung meines Eigenheims  so richtig „ausgetobt“. In meiner neu gewonnenen Freizeit möchte ich, natürlich am liebsten zu zweit, die Skipisten unsicher machen, auf gelbe Filzbälle einschlagen und eventuell öfter zum Golfen (HCP 32). Falls Sie, lieber Leser, ein Mann bis 65 Jahre jung mit Herzensbildung, Charme und guten Manieren sind und meine Selbstdarstellung für Sie interessant ist, dann  könnten wir uns gerne kennen lernen und dann sehen, ob sich daraus mehr ergeben könnte. Ihren ersten lieben Anruf richten Sie bitte über die Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Diplom-Psychologin Swart,  täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So.,  oder senden Sie eine Mail, unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer, an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
WIRD 2019 UNSER JAHR?
Beschreibung

Dr. med. dent., 48 JAHRE, 182 cm;
Grüss Gott, liebe (noch) unbekannte Leserin meiner nachstehenden Kurzvita! Sicherlich ergeht es Ihnen wie mir, dass man zwar viele Leute kennt, jedoch die Kontakte oberflächlich verlaufen und wenn man dann Jemanden trifft, der einem gefällt, dann ist sie/er in festen Händen oder hat nach näherer Betrachtung doch nicht das richtige Niveau oder den passenden Background. Ich lebe nunmehr schon fast ein Jahr wieder als Single und habe keine Lust, mich in hiesigen Szenekneipen oder über irgendein Singleinternetportal nach einer geeigneten Partnerin umzusehen. Sicherlich fragen Sie sich jetzt, wie mag er wohl aussehen? Menschen, die mich kennen, beurteilen mich als sehr gut aussehend, denn ich habe volle schwarze Haare, keinen Bauchansatz, eine trainierte Figur und meine Gesamtoptik kommt bei Frauen allgemein gut an. Neben meiner Arbeit und dem heutzutage enormen Stress (zurzeit kümmere ich mich sogar um zwei Praxen) lege ich großen Wert auf körperlichen, intellektuellen und seelischen Ausgleich. Ich entspanne mich bei schöner Musik und guter Lektüre, bei einer Vernissage, beim Segeln, Reisen, Skilaufen, Tennisspielen und bei einem ausgedehnten Essen im Kreis lieber Freunde oder gescheiter Menschen. Vom Naturell her bin ich ein fast typischer Fische-Mann, der neben seiner Zielstrebigkeit, Gefühls- und Ausdrucksstärke und Hang zur Ästhetik manchmal zu dünnhäutig ist. Ganz wichtig ist mir ein schönes und anheimelndes Zuhause und ich denke, dass mein Eigenheim auch einer zukünftigen Partnerin gefallen könnte. Die Frau meiner Träume ist keine „Jasagerin“, sondern steht mit beiden hübschen Beinen im einträglichen Berufsleben. Somit wäre sie von mir unabhängig und nur dann kann man von einer gleichberechtigten Partnerschaft überhaupt sprechen. Als Augenmensch ist mir natürlich auch die Attraktivität, der Stil und Geschmack meiner Partnerin sehr wichtig. Eine allzu durchgeistigte Frau im Schlabberlook oder mit alternativer Lebenseinstellung würde keinesfalls zu mir passen. Bitte verstehen Sie mich jetzt nicht falsch, ich toleriere natürlich Menschen mit alternativen Ansichten und Lebensformen. So, genug der Werbung in eigener Sache, jetzt sind Sie gefordert! Der erste Schritt zu mir erfolgt über die Zentralnummer Salzburg 0662/643352 oder Wien 01/3101302, Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine aussagefähige Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at

Headline
„LIEBESOFFERTE“
Beschreibung

MAG., AUTOMOBILIN- U. EXPORTEUR, 53 JAHRE, 181 cm,
ein Mann mit sportlich durchtrainierter Figur, der reitet, Tennis spielt, Schi läuft, sogar einen Schilehrerschein hat, früher Rennrad gefahren ist, segelt (Hochsee), wandert und vor allem gern und ganz gut tanzt. Rundherum ein präsenter Mann mit lebendiger Körpersprache, der in seiner Firma und bei fast allen Mitmenschen gut ankommt. Mit ihm kann man viel lachen, diskutieren, schweigen, Unternehmungen starten, die schönen Künste genießen und die Welt bereisen. Wirtschaftliche Sorgen kennt er gottlob nicht, lebt jedoch nicht in übertriebenem Luxus. Er sucht deshalb auch keine Frau mit größerem Vermögen, sondern denkt mehr an eine bodenständige, nicht zickige, ebenfalls sportliche Gefährtin mit (fast) abgeschlossenen Erziehungspflichten, die ihn auf seinem zukünftigen Lebensweg begleitet und ihm das Gefühl vermittelt, dass sie für ihn da ist und er sich auf sie verlassen kann. Seine zukünftige Herzensdame findet mit ihm einen Mann zum „Pferdestehlen“, der ihr seine breite Schulter zum Anlehnen anbietet und auf den sie in allen Lebenslagen bauen kann. Ein paar Kilometer Wohnortsentfernung zueinander hält er bei ausreichender Sympathie für überbrückbar. Er freut sich jetzt auf Ihre Rückmeldung unter Salzburg 0662/643352 oder Wien 01/3101302, Ansprechpartnerin Frau Diplom-Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at

Headline
BALD VERLIEBT…
Beschreibung

APARTE WIENERIN, 51 JAHRE, 167 cm,
seit ihrer Scheidung, dem Tod ihrer Eltern und dem Auszug des studierenden Kindes ist es in ihrem großen Haus sehr still geworden. Die Familie – sie leitend dort tätig - betreibt einen europaweit aufgestellten Automobilzulieferbetrieb mit zahlreichen Mitarbeitern und weltweiten Geschäfts-beziehungen. Allmählich ist sie an dem Punkt angekommen, an welchem sie sich mehr Zeit für ihre Interessen, wie z.B. italienische Opern, Konzertbesuche, aber auch guter Jazz und Popmusik, gute Literatur in der Originalsprache lesen, Ferien in ihrem Refugium am Mondsee oder Italien/Frankreich u.v.a. nehmen möchte – am liebsten jedoch bald zu zweit. Ihr gut geschulter, exzellenter Mitarbeiterkreis macht das jetzt möglich. Seit einiger Zeit nimmt sie sich die Wochenenden frei und relaxt in ihrem Ferienhaus in Kitzbühel oder im Sommer am Mondsee. Groß von Gestalt ist sie zwar nicht, aber dafür sehr attraktiv, erheblich jünger wirkend, immer aktuell und ansprechend gekleidet, schlank (53 kg), dunkelhaarig und sportlich. Sie liebt die Berge, im Winter Schifahren, bei viel Betrieb auch mal Langlauf, im Sommer Wandern, Mountainbike, Joggen und ihren Garten. Gesegelt ist sie früher viel, in den letzten Jahren beruflich bedingt leider weniger. Mit einem Segler würde es ihr sicher wieder Spaß machen. Einen Golf-Schnupperkurs wollte sie vor einigen Jahren machen, dann aber zu Gunsten anderer Unternehmungen versäumt. Sie mag Südfrankreich und Italien, die Schweiz und vor allem ihr Österreich, jedoch ist sie auch am Rest der Welt interessiert. Leider kann sie auf den Industriemessen, die in verschiedenen Ländern stattfinden, kaum Land und Leute kennen lernen. Ihre Fremdsprachenkenntnisse sind Englisch, etwas Französisch und ein leider nur etwas rudimentäres Italienisch. Ansonsten isst sie gern und gut, kocht ausgezeichnet, schätzt einen guten Tropfen Wein zum Essen und im Kreis interessanter Menschen. Sie besucht kulturelle Veranstaltungen in Salzburg, Bregenz und Verona, war aber leider noch nie in der Mailänder Scala. Dem Anlass entsprechende Garderobe ist für sie eine Selbstverständlichkeit und Lesen ihre große Leidenschaft. Falls Sie ein Herr mit hohem Partnerprofilanspruch sind, dann sollten Sie sich dieser zauberhaften Frau von uns vorstellen lassen. Selbstverständlich dürfen Sie von absoluter Diskretion in unserem Haus ausgehen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf über die Zentralnummer Salzburg 0662/643352, oder Wien 01/3101302, Ansprechpartnerin Frau Diplom Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So,  oder senden Sie eine Mail, unter Bekanntgabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer, an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at

Headline
MANN MIT BINDUNGSWUNSCH…
Beschreibung

DIPLOM MASCHINENBAUINGENIEUR, 64 JAHRE, 182 cm,
in meinen drei Betrieben habe ich mich zu meiner vollen Zufriedenheit verwirklichen können. Insgesamt blicke ich ein wenig stolz auf meinen beruflichen Erfolg, von welchem ich damals als Student nicht einmal zu träumen wagte. Doch privat hatte ich weniger Glück, denn meine Frau verliebte sich in einen anderen Mann und zog aus. Obwohl ich davon sehr betroffen war, so ist diese Entscheidung auch für mich die Chance für einen Neuanfang und mit dieser Aktion hier möchte ich die Möglichkeit schaffen, dass jetzt eine zauberhafte, alleinstehende und ernsthaft partnersuchende Dame ca. Mitte 50 Jahre sich traut, mir eine Rückmeldung zukommen zu lassen Ich denke nicht an eine „Katalogschönheit“ an meiner Seite, sondern mehr an eine <SIE> mit anspruchsvoller beruflichen Tätigkeit und entsprechendem Intellekt. Menschen, die mich gut kennen, beurteilen mich als einen spontanen, offenen, unternehmungs- und entscheidungsfreudigen Typ, der gerne unter Leute geht, sich aber auch in seinem Zuhause wohl fühlt und dort die Seele baumeln lässt. Eine unternehmungslustige Partnerin käme mit mir voll auf ihre Kosten, denn ich wäre offen für Tennis, Fitnesstraining, Skifahren, Schwimmen, Theater- und Konzertbesuche, Museen, Kultur, Sehenswürdigkeiten besuchen, Städtereisen, Kurztrips oder auch reine Badeurlaube am Strand. Cluburlaube oder Massentourismus ist nicht meine Sache, jedoch Land und Leute kennen lernen und dort meine Sprachkenntnisse auffrischen. Meine große Leidenschaft sind Oldtimer sowie Schlemmen in bürgerlichen – aber auch Spitzenrestaurants. Da ich beruflich und gesellschaftlich repräsentieren muss, sollte meine Partnerin mich auch hier unterstützen mögen und falls sie umgekehrt einen Kavalier an ihrer Seite „nötig“ hat, stünde ich ihr selbstverständlich im angemessenen Dress zur Verfügung. So, jetzt genug der „Anpreisung“, nun sind Sie an der Reihe, sich ohne „wenn und aber“ zu melden über die gebührenfreie Servicenummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder Kontaktaufnahme per Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer unter: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
AN EINE DAME MIT POSITIVEM NATURELL…
Beschreibung

Prof., Dr., WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLER, ANFANG 50 JAHRE, 187 cm,
zunächst einmal wünscht er Ihnen, verehrte unbekannte Leserin seiner Zeilen, einen schönen Tag und bedankt sich für Ihr liebes Interesse an seiner Person. Seine Kurzbiographie: er erblickte als Spross einer angesehenen Familie das Licht der Welt, wuchs wohl behütet auf und ging nach dem Abitur u.a. auch ins Ausland, um dort sein erstes Studium erfolgreich abzuschließen. Kurz danach ging er  nach dem Erhalt des Diploms und Promotion für viele Jahre in die freie Wirtschaft. Danach folgte er der Einladung einer renommierten Hochschule und arbeitet hier noch heute als Honorardozent. Privat lief es nicht so gut, denn seine Freundin und er haben sich fair und ohne Streit getrennt. Emotional war er bis vor kurzem noch nicht wieder bereit für eine neue Liebe, jedoch in letzter Zeit verstärkte sich sein Bedürfnis nach Nähe, Zärtlichkeit und Zugehörigkeit von Tag zu Tag mehr. Da er in seinem sozialen Umfeld keine potentielle Partnerin sieht und für zeitraubende und erschreckend anonyme Internetportalsuche keine Lust verspürt, versucht er einfach mal auf diesem Weg, eine gescheite, bevorzugt studierte Frau kennen zu lernen, die zwar keinen Mangel an Gelegenheiten hat, jedoch den RICHTIGEN auch noch nicht getroffen hat. Vielleicht liest eine familienorientierte Frau diese Zeilen, denn er kann sich durchaus noch eine eigene Familie vorstellen. Ansonsten ist er für jeden Spaß zu haben und liebt es geradezu, seine Freunde am Wochenende um mich zu scharen, mit ihnen zu kochen, zu speisen und nächtelang bei gutem Wein zu diskutieren. Viel zu kurz kam leider in letzter Zeit das kulturelle Leben und deshalb wäre er gerne bereit, sich für Theater, Konzert, Film, Kunst, Musik, Literatur, Wandern, Ski, Gymnastik, Fitness etc. zur Verfügung zu halten. Noch mehr würde er bei einem ausgedehnten Dinner mit Ihnen ausplaudern und darf dann hoffentlich erwarten, dabei auch so einiges von Ihnen zu erfahren. Anmerken möchte er noch, dass die Wohnortsentfernung zueinander zunächst kein größeres Problem für ihn darstellen würde. Ihren ersten Anruf erbitte ich über die kostenlose Servicenummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psych. Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie unter Bekanntgabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com