Anzeigen

An dieser Stelle beschreiben wir eine kleine Auswahl von Klienten und Klientinnen. Es handelt sich nicht um einen Gesamtkatalog, sondern gibt nur einen Eindruck unserer Klienten und Klientinnen wieder. Aber diese Auswahl wird wöchentlich überarbeitet und zeigt unter anderem immer aktuelle Klienten und Klientinnen, welche auch in den Printmedien dargestellt werden. Nutzen Sie die Mailanfrage, um Ihr Interesse unverbindlich deutlich zu machen. Und seien Sie sich sicher, wir gehen diskret und verantwortlich mit jedem angezeigtem Interesse um.

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Suchmuster:

Suchergebnisse:

AUS GANZEM HERZEN SUCHT...

GERMANIST & POLITOLOGE, 63 JAHRE, 181 cm,
zu keinem Zeitpunkt hätte ich es bisher für möglich gehalten, mich nach meiner Scheidung über diesen Weg auf die Suche nach einer Lebensgefährtin zu machen. Als ich heiratete, dachte ich natürlich, dass es die Liebe fürs ganze Leben ist. So traurig eine Tennung ist, so gibt sie den Betroffenen auch die Chance eines Neuanfangs - und diesen möchte ich bald mit einer zauberhaften Frau erleben. Meine Partnerin fände mit mir einen flexiblen, loyalen und monogamen Menschen, der lieber „WIR“ statt „ICH“ sagt und zukünftig auch wieder innerhalb einer harmonischen und gleichberechtigten Partnerschaft leben möchte. Die letzten Jahre war ich für meine Arbeitgeber überall im In- und oft im Ausland und möchte zukünftig andere Tätigkeitsbereiche forcieren und bis zum Ruhestand wieder mehr „Zuhause“ bleiben. Falls ich die Frau fürs restliche Leben finde, dann würde ich begangene Fehler sicherlich nicht wiederholen, beruflich etwas kürzer treten und meine Liebste zum Mittelpunkt meines Lebens machen. Zusammen Reisepläne schmieden, kulturelle Veranstaltungen besuchen, in angenehmer häuslicher Atmosphäre Musik hören, Kochrezepte ausprobieren und gemeinsame Freunde einladen, im offenen Speedster (habe einen wunderschönen, liebevoll restaurierten MG aus den Sechszigern) übers Land fahren und die Haare im Fahrtwind spüren, in einem Romantikhotel absteigen und sich der Liebeslust und den Gaumenfreuden hingeben, wieder wissen, zu wem man gehört und sich einfach gegenseitig bereichern mit Fürsorge, Hingabe, Vertrautheit und ansteckend guter Laune. Auch wenn es Ihnen bei dem Gedanken, jetzt anzurufen, mulmig werden sollte, denken Sie daran, dass man dem Glück auch mal entgegen gehen muss. Was hätten wir bei einem zwanglosen Treffen zu verlieren? Sicherlich haben auch Sie, liebe Leserin dieser Zeilen, viele Bekannte und wenig echte Freunde und diese sind bereits in „festen Händen“. Meine besten Freunde sind alle liiert und ich fühle mich in letzter Zeit schon mal in deren Gesellschaft als fünftes Rad am Wagen. Ein Versuch über eine Internetsinglebörse war eine frustrierende Erfahrung. Falls es Ihnen ähnlich geht, dann zögern Sie nicht unnötig und melden sich jetzt über die nachstehend gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Diplom Psychologin Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie unter Bekanntgabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

 

BACK FROM UK...

PROF. DR., PHARMAKOLOGE, 55 JAHRE, 187 cm,
neben seiner Tätigkeit für einen Weltkonzern ist er außerdem Universitätsdozent und Autor. Privat sucht er (nach verarbeiteter Scheidung) die Frau fürs restliche Leben. <SIE> ist autonom, gerne auch studiert (nicht Bedingung!), engagiert in ihrem Beruf und denkt an eine Beziehung mit Perspektive. Sicher dürfte sie sich seiner vollen Unterstützung bei ihren Interessen sein. Ihr Wohnort wäre für ihn sekundär, denn bei gutem Verstehen und Gefallen sollten einige Kilometer Entfernung zueinander überbrückbar sein. Vorstellen darf sich die Leserin jetzt einen attraktiven Mann, der ein feines Gespür für Menschen, Natürlichkeit, Ehrlichkeit, Zielorientierung und Kompetenz hat. Seine Freizeitaktivitäten (noch ausbaufähig!) sind Malen zur Entspannung, Tennis, Nordicwalken, modernes und klassisches Theater, Konzertbesuche von Elton John bis Klavierabende, Literatur und Kochen. Eine begeisterungsfähige, kluge und kulturell gerne anspruchsvolle Frau fände mit ihm auf jedem Fall ihr Pendant. Viele Jahre seiner bisherigen beruflichen Laufbahn verbrachte er in verschiedenen Ländern und sein größter Wunsch ginge in Erfüllung, wenn er z.B. eine etwas mediterran angehauchte Partnerin fände, die sich mit ihm ein Haus mit Garten am Mittelmeer anschaffen würde, um dort später gemeinsam alt zu werden. Falls Sie ihn ernsthaft kennen lernen möchten und denken, daß er zu Ihnen und in Ihr Leben passen könnte, dann schlafen Sie bitte eine Nacht darüber und rufen uns dann an über die gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Diplom Psychologin Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

DR. MED. DENT., ZAHNÄRZTIN, 49/169, WÜNSCHT SICH EINEN LIEBSTEN BIS 60 J..

Schön, dass Sie sich auf meinen „Lockruf“ geklickt haben und vor einem eventuellen Treffen mit mir noch mehr über mich erfahren möchten. Ich denke, eine sehr sportlich wirkende, sinnliche Vollblutfrau mit Temperament, Esprit und Ausstrahlung zu sein und man sagt mir nach, dass ich nicht nur sympathisch, humorvoll und meist gut gelaunt bin, sondern auch viel jünger wirke. Zurzeit bin ich dabei, meine Praxis auszubauen und zwei Kollegen ins Team zu holen. Meine viel zu jung geschlossene Ehe mit einem gleichaltrigen Mediziner scheiterte, jedoch bin ich nach wie vor der Überzeugung, dass die Ehe/Partnerschaft die erstrebenswerteste Form der Zweisamkeit ist und bleibt. In meiner Freizeit spiele ich Tennis, wäre für jede Art von Wassersport zu begeistern, mag Theater, Kino und vor allem meine Freunde um mich. Wer keine Freunde hat, ist ein armer Mensch und ich darf behaupten, mit einigen - wenn auch wenigen -gesegnet zu sein. Recht oft zaubere ich ein leckeres Menü, lade interessante Leute dazu ein und wir diskutieren die halbe Nacht durch. Als wirkliche Self – made - woman organisiere ich mein Leben jetzt recht gut als Single wider Willen, mag aber auch spontane Verrücktheiten. Meinen zukünftigen Partner erwartet eine nicht nur lebensbejahende, mitreißende Gefährtin an seiner Seite, sondern auch eine modeorientierte und körperbewusste Frau, die ein schönes Liebesleben ohne Leistungsdruck mag und die dem RICHTIGEN ggf. später überall hin folgen würde. Meine engsten Freunde loben meine Zuverlässigkeit, Bodenhaftung und Loyalität und gerne würde ich von meiner Power einem liebevollen, treuen, zärtlichen und verlässlichen Partner etwas abgeben. Mit klopfendem Herz warte ich jetzt auf eine seriöse Rückmeldung über die gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psych. Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder erwarte gerne eine Mail mit Telefonangabe und Bekanntgabe Ihrer besten Erreichbarkeit unter: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

LIEBER SINGLEMANN BIS MITTE 65 JAHRE...

(KREBS-)FRAU, 54/162, PERSONALENTWICKLERIN SUCHT LIEBE UND GEBORGENHEIT.
An den Mann fürs Leben stelle ich keine konkreten Anforderungen bezüglich Aussehen und Hobbys, denn entscheidend finde ich, dass man sich gut versteht, offen über Gott und die Welt reden kann und vielleicht sogar so etwas wie Seelenverwandtschaft feststellt. Neben der Sympathie und hoffentlich Liebe sollte man gemeinsame Lebensperspektiven entwickeln können. Dazu gehört auch, kleine Gemeinsamkeiten zu entdecken und zu pflegen. Optimal fände ich einen reiselustigen und vielseitigen Partner, der nicht raucht, beruflich etabliert und finanziell unabhängig ist. In seiner Lebenseinstellung sollten sich liberale Werte spiegeln. Wunderbar wäre es, einen Mann zu finden, der sich ebenfalls eine gleichberechtigte und harmonische Liebesbeziehung mit der Perspektive eines Zusammenlebens wünscht. Den Alltag versuche ich möglichst entspannt und unkompliziert zu gestalten, mag schöne Abendessen, koche gern und gut (oft italienisch, fast immer ohne Rezepte). Leider neige ich manchmal dazu, zuviel in den Tag zu packen und deshalb wäre ein ruhiges, entspanntes Pendant gut – jemand, der mich auch mal aus der Aktivität holen kann - nach der Devise „carpe diem“. Ein reiner Freizeitmensch, der sich total auf seine Hobbys konzentriert, bin ich gottlob nicht, denn man sollte niemals den Blick für andere, vielleicht wesentlichere Dinge verlieren. Als Ausgleich zur Arbeit bin ich jederzeit und bei fast jedem Wetter gerne draußen in der Natur und habe Freude an ausgedehnten Spaziergängen, Radfahren, Joggen, Wandern, Schwimmen, Skifahren sowie Segeln (alles ausbaufähig!). Musik gehört von Kind an zu meinem Leben. Ganz besonders liebe ich den Sommer und jede Form von Wasser. Wichtig sind mir die Treffen und Gespräche mit Freunden und meiner Familie. Offen bin ich auch für einen Partner, der woanders leben möchte und würde das sogar als Bereicherung empfinden. Menschen, die mich mögen und kennen, erwähnen bei der Beschreibung meiner charakteristischen Merkmale u.a. Offenheit, Begeisterungsfähigkeit, Kreativität, Intuition, Energie und Neugier. So, genug der Schilderungen und „Anpreisung“, jetzt warte ich ab, welcher nette Zeitgenosse sich meldet über die gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder per Mail unter: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

SALZBURG +/- 50 km

MAG. BETRIEBSWIRT, 39 JAHRE, 187 cm,
grüss Gott, liebe (noch) unbekannte Leserin meiner nachstehenden Kurzvita. Sicherlich ergeht es Ihnen wie mir, dass man zwar viele Leute kennt, jedoch die Kontakte oberflächlich verlaufen und wenn man dann jemanden trifft, der einem gefällt, dann ist sie/er in festen Händen oder hat nach näherer Betrachtung doch nicht das richtige Niveau oder den passenden Background. Ich lebe nunmehr schon fast ein Jahr wieder als Single und habe keine Lust, mich in hiesigen Szenekneipen oder zeitraubend in oberflächlichen Partnerbörsen anonym nach einer geeigneten Partnerin umzusehen. Sicherlich fragen Sie sich jetzt, wie mag er wohl aussehen? Menschen, die mich kennen, beurteilen mich als sehr gut aussehend, denn ich habe volle schwarze Haare, keinen Bauchansatz, eine trainierte Figur und meine Gesamtoptik kommt bei Frauen allgemein gut an. Neben meiner Arbeit und dem heutzutage enormen Stress lege ich großen Wert auf körperlichen, intellektuellen und seelischen Ausgleich. Ich entspanne mich bei schöner Musik und guter Lektüre, bei einer Vernissage, beim Segeln, Reisen, Schilaufen, Tennisspielen und bei einem ausgedehnten Essen im Kreis lieber Freunde oder gescheiter Menschen. Vom Naturell her bin ich ein fast typischer Fische-Mann, der neben seiner Zielstrebigkeit, Gefühls- und Ausdrucksstärke und Hang zur Ästhetik manchmal zu dünnhäutig ist. Ganz wichtig ist mir ein schönes und anheimelndes Zuhause und ich denke, dass mein Unternehmen, bestehend aus einem Hotel Garni und einigen Ferienwohnungen am Mondsee und Salzburger Land, auch eine zukünftige Partnerin/Ehefrau mit „ernähren“ könnte. Die Frau meiner Träume hat eine eigene Meinung, steht mit ihren beiden hübschen Beinen im Berufsleben und ist auch erfolgreich. Gut vorstellen könnte ich mir, dass meine Partnerin mit ins Unternehmen einsteigt und mit mir den Ferienwohnungsbetrieb und den Hotelbetrieb überwacht und ggf. weiter ausbaut. Als Augenmensch ist mir natürlich auch die Attraktivität, der Stil und Geschmack meiner Partnerin sehr wichtig. Eine allzu durchgeistigte Frau im Schlabberlook oder mit alternativer Lebenseinstellung würde keinesfalls zu mir passen. Bitte verstehen Sie mich jetzt nicht falsch - ich toleriere natürlich Menschen mit alternativen Ansichten und Lebensformen. So, genug der Werbung in eigener Sache, jetzt sind Sie gefordert! Der erste Schritt zu mir erfolgt über die Zentralnummer Salzburg 0662/643352 oder Wien 01/3101302, Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at

DR., VOLKSWIRT, 47/183,

Chef einer der renommiertesten Unternehmensberatungen Österreichs, privat ein genussfreudiger und höchst unterhaltsamer „Steinbock“, möchte sich zärtlichen Händen anvertrauen. Seine beachtliche Karriere hat ihn zu einer charismatischen Führungspersönlichkeit reifen lassen und ermöglicht ihm einen entsprechend gehobenen Lebensstandard. Seine in jungen Jahren geschlossene Ehe ist leider gescheitert. Emotional hat er die Scheidung ohne Frust und Blick zurück im Zorn verarbeitet und möchte bei seiner nächsten Partnerschaft vieles anders und möglichst besser machen. Zu ihm und in sein Leben passt nur eine autonome, unbestechliche, gebildete und lebensbejahende Frau aus dem Großraum Wien (bei Wohnortsflexibilität gern auch bundesweit). Optimal fände er eine Dame, die auch beruflichen Ehrgeiz und entsprechenden Erfolg hat. Sie muss absolut keine viel jüngere oder makellose Schönheit sein, jedoch stilsicher, gepflegt und wirklich frei im Herzen. In seiner Freizeit arbeitet er zur Entspannung in seinem Garten, radelt, joggt, wandert und bekocht oft seine Freunde. Sollte seine Partnerin ein Faible für Theater und Konzert haben, fände sie mit ihm einen begeisterten Begleiter. Falls Sie diesem netten Zeitgenossen vorgestellt werden möchten, bitten wir um Ihren couragierten Anruf unter den Zentralnummern Wien 01/3101302 oder Salzburg 0662/643352 Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at

SCHMUCKDESIGNERIN, 39 JAHRE, 172 cm,

nachstehend kurz mein Werdegang: Direkt nach meinem Designstudium im In- und Ausland habe ich zunächst als Angestellte bei einer weltweit bekannten Schweizer Uhrenmanufaktur meine praktischen Berufserfahrungen gemacht und wurde dort schnell verantwortlich tätig. Vor einigen Jahren habe ich mich mit einer eigenen Entwurfs-, Schmuck- und Uhrenverarbeitungswerkstatt selbstständig gemacht und arbeite heute für einige Schmuckfirmen in Österreich, Tschechien, Ungarn und Deutschland. Wie Du erkennen kannst, stehe ich mit beiden Beinen im Leben, jedoch konnten die meisten Männer, die ich bisher kennen gelernt habe, damit nicht gut umgehen, dass ich als Frau mehr als gut verdiene und in meinem Unternehmen aufgehe. Die ersten beiden Jahre nach Existenzgründung hatte ich absolut keine Zeit, mich um Bekanntschaften zu bemühen, jedoch inzwischen nehme ich mir die so wichtige Aus- und Freizeit. Nun habe ich mehr Freizeit und lerne wohl immer die falschen Männer kennen. Ich muss ehrlich sagen, wie es bisher war: Für ein Abenteuer oder als Liebschaft nebenher waren genug Angebote da, aber daheim bevorzugen diese Herren doch eher das brave Hausmütterchen am Herd. Die meisten Begegnungen liefen immer nach dem selben Schema ab – zuerst bekam ich den sogenannten „Blondinen-Stempel“ aufgedrückt, man(n) säuselte in den höchsten Tönen und war dann überrascht, dass man(n) sich auch gut mit mir unterhalten und lachen kann und dass ich, trotz meiner auffallenden Attraktivität, sehr natürlich, herzlich und vorurteilsfrei bin. Wenn ich dann - meist recht schnell - nach meinem Beruf gefragt wurde und man(n) nachvollziehen konnte, dass ich etwas wohlhabend, absolut autonom und in meiner Zunft sehr bekannt bin, dann bekamen die Herren Angst vor mir. Es ist schon deprimierend, dass es heutzutage immer noch so viele Herren im gestandenen Alter ohne Standing gibt, die ernsthafte Egoschwierigkeiten mit einer erfolgreichen und gescheiten Frau haben. Ich suche doch nur einen Mann, der es versteht, dass ich nicht täglich am Herd stehen möchte, obwohl ich mit meinen Kochkünsten immer alle überrascht habe. Viel ökonomischer ist es doch, wenn zwei Gutverdiener sich eine Haushaltshilfe leisten, denn die freie Zeit nach der Arbeit möchte ich mit meinem Partner genießen und nicht mit profaner Hausarbeit vergeuden. In meiner Freizeit gehe ich zum Badminton oder Squash und sitze gerne mit Freunden in Biergärten oder schönen Restaurants, um ein gemütliches Schwätzchen zu halten. Mein größtes Hobby ist Cabrio fahren und deshalb leiste ich mir ein Sportwagen-Cabriolet mit starkem Motor und bin dabei, Österreich auf seinen schönsten Nebenstrecken zu erkunden – bisher leider nur mit einer guten Freundin. Da ich ein großer Autofreak bin, fahre ich nicht nur gerne schöne und schnelle Autos, sondern sehe auch immer die Formel 1 und möchte auch einmal live an einer Rennstrecke (Nürburgring/Monaco etc.) stehen. Auch dem Fußball bin ich nicht abgeneigt und erkenne sogar das für Frauen so schwierige Abseits. Meine Familie ist mir sehr wichtig und meine Eltern sind mir beste Freunde. Meine Partnervorstellung in kurzen Worten: Ein netter, sportlicher, gepflegter Typ mit gutem Beruf, so zwischen 40 – 50 Jahren. Seine Konfession ist für mich nebensächlich, wichtig jedoch, dass er monogam, verschmust und total „verrückt“ nach mir wird, denn dafür werde ich mit allen meinen weiblichen Reizen und Einfällen sorgen. So, jetzt bin ich sehr gespannt, ob sich ein selbstbewusster Mann meldet, der eine gut aussehende, erfolgreiche und gescheite Partnerin an seiner Seite „verkraftet“. Dein erster Schritt zu mir klappt garantiert über die Zentralnummer Wien 01/3101302 oder Salzburg 0662/643352, Ansprechpartnerin Frau Diplom Psychologin Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at

SALZBURGERIN, 44 JAHRE, 168 cm,

sucht zuverlässigen, ehrlichen und monogamen Partner mit Ehrgeiz bei seinen beruflichen und sonstigen Vorhaben, der sich auch von ganzem Herzen eine gleichberechtigte und harmonische Liebesbeziehung wünscht. Es erwartet diesen Mann eine garantiert überdurchschnittlich attraktive, seriös geschiedene, erfolgreiche und weltweite EXPORTEURIN hochklassiger österr. Produkte, die mit ihrer vorteilhaften Figur, dem dunklen Lockenkopf und den schönen blaugrauen Augen erheblich jünger wirkt. Ihre Freizeit verbringt sie im Fitnessclub, mit Lesen, beim Musikhören, Wandern, Schwimmen und in der Natur. Ihr größter Wunsch ist es, nochmals ein Haus mit Garten irgendwo in oder bei Salzburg zu bauen oder zu erwerben, denn sie mag die Entspannung bei der Gartenarbeit. Das bisherige Haus hat sie ihrem Ex-Ehemann überlassen und wurde ausbezahlt. Seither wohnt sie – zu einem späteren Um- oder Zuzug bereit - in einer schönen Mietwohnung. Sehr wichtig sind ihr für die Zukunft wieder ein gewohntes gemütliches und stilvolles Ambiente und eine gute Atmosphäre in den eigenen vier Wänden. Sie ist der Meinung, dass sich Lebensziele, wie zum Beispiel ein Hauskauf, mit einem ebenfalls qualifizierten „Besserverdiener“ schneller und großzügiger realisieren lassen und sich der Lebensstandard bei zwei guten Einkommen fast verdoppeln lässt – ohne dass der Eine dem Anderen etwas wegnimmt. Zu ihren Stärken gehört Geduld, Optimismus, Nächstenliebe und Humor, zu ihren Schwächen, dass sie sich manchmal zu viel gefallen lässt und schlecht nein sagen kann. Falls Sie dieser zauberhaften und auf Anhieb sympathischen jungen Unternehmerin schnell vorgestellt werden möchten, dann wählen Sie jetzt spontan die Zentralnummer Salzburg 0662/643352 oder Wien 01/3101302, Ansprechpartnerin Frau Diplom Psychologin Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie uns unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at

GLÜCKLICH MIT 2. BIONTECH-IMPFUNG...

CHEF-PHARMAKOLOGE, 63 Jahre, 181cm, ein immer noch gut aussehender, gebildeter, kultivierter, vielseitiger, beruflich vom Erfolg verwöhnter und charmanter, geschiedener Rotarier mit vollem Haarschopf, ausdruckstarken braunen Augen und zwei markanten Grübchen im gut geschnittenen Profil, möchte nach einiger Zeit des Singledaseins wieder WIR sagen und wissen, zu wem er gehört. Keinesfalls möchte er sein Anliegen über eine anonyme Chiffreanzeige oder Internetpartnersuchportal kundtun - und darüber Rückmeldungen von für ihn zu einfach strukturierten oder einen Versorger suchenden Frauen erhalten, sondern auf diesem Weg eine studierte, autarke, unbestechliche und wirklich beziehungswillige Dame auf Augenhöhe erreichen. Er denkt an eine gepflegte, stilsichere Dame, die nicht irgendeinen, sondern den besonderen Menschen an ihrer Seite sucht. Seine Partnerin dürfte gerne kritisch, anspruchsvoll, temperamentvoll, sinnlich, familienorientiert, voll berufstätig und fröhlich sein und könnte sich auf seine Loyalität, Treue und Fürsorglichkeit verlassen. In England aufgewachsen und drei Sprachen beherrschend, außerdem von seiner ganzen Einstellung her ein echter Kosmopolit mit einer durchweg positiven Lebenseinstellung, würde er gut zu einer Frau mit Schönheitssinn, Stil und intellektuellem Anspruch passen. Obwohl er ein Spitzenverdiener ist und natürlich so einige Statussymbole sein Eigen nennt, so definiert er sich keinesfalls darüber. Seine Freunde beschreiben ihn als einen kreativen, verantwortungsbewussten, phantasievollen und integeren Zeitgenossen, der eine Partnerin ausschließlich über seine Persönlichkeit für sich gewinnen möchte. Seine Wunschpartnerin weiß, wer sie ist und was sie will und sie möchte eine Partnerschaft wirklich aktiv leben und legt auch starken Wert auf Gleichberechtigung, Liebe, Leidenschaft, Erotik, Geben und Nehmen, Wertschätzung und Achtung, Toleranz und ganz viel gemeinsames Lachen. In seiner Freizeit mag er – jedoch ohne Übertreibung – u.a. Joggen, Fitnessstudio, Reisen rund um den Globus, Tanzen, Musik, Theater, gutes Kino, gute Restaurants, englische Roadster, edles Ambiente u.a.. Falls SIE, verehrte Partnersuchende, sich anderen schönen Dingen in ihrer Freizeit widmen, würde er sich gern dazu animieren lassen. Damit es schnell zu einem Date kommt, sollten SIE uns couragiert und unverbindlich über die gebührenfreie Servicenummer 0800/5208501 anrufen, Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, tägl.von 10:00 Uhr – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie uns unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail an Kontakt@Akademiker-KREIS.com

LIEBE LESERIN MIT FAMILIENSINN…

DR. JUR., RECHTSANWALT & MEDIATOR, 55/184 - mit Sohn 16/181
Lebensfreude, eine durchweg positive Einstellung, feste Wertvorstellungen, ein ziemlich gutes Aussehen, männlicher Charme, einen feinen Sinn für Lebensstil und Lebensart, beruflichen Erfolg – mit all diesem ist natürliche Offenheit und Selbstverständlichkeit verbunden, die diesen vor Gesundheit strotzenden, nikotinfreien, attraktiven Zeitgenossen auf Anhieb die Sympathien sichert. Falls SIE, verehrte Leserin dieser Zeilen, eine hübsche, humorvolle, sinnliche und gerne studierte Frau und Mutter eines Einzelkindes sind, die sich auf keinen Fall über einen Mann definiert und trotz ihres Fulltimejobs davon überzeugt ist, genügend Zeit für einen Lebenspartner und eine Familie zu finden, dann würde er SIE gerne kennen lernen. Beruflich hat er sich als Mitinhaber in einer deutschlandweit aufgestellten Wirtschafts- und Unternehmensberatungsgesellschaft (DD - B - M – D – H – HH – K) etabliert und träumt nach seiner verarbeiteten Scheidung 2019 jetzt wieder von einem glücklichen Familienleben und – wenn´s passt - auch von Wiederheirat. Seine Partnerschaft/Ehe möchte er uneingeschränkt in den Mittelpunkt seines Lebens stellen, in dem er ein Miteinander mit seiner Liebsten verwirklichen möchte und beide ihre Träume, Gefühle und Gedanken teilen, sich mit Achtung, Wertschätzung und Liebe berühren und er möchte das alles in ein turbulentes Familienleben betten.
In seiner Freizeit mag er u.a. Fahrrad fahren, Schwimmen, Segeln, Lesen, möglichst viele Reisen, Ausstellungen, ein schönes Zuhause, gesunde Ernährung, Bewegung in jeder Form, Musik von E - U. Ihr momentaner Wohnort innerhalb von Westdeutschland ist für ihn nebensächlich, denn er vermutet die RICHTIGE für ihn nicht gleich in Nachbars Garten. Fall SIE ihn kennen lernen möchten, dann rufen Sie uns bitte an über unsere gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Dr. phil. Müller, tägl. von 10:00 Uhr – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie uns eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-Kreis.com

ATTRAKTIVE HANSEATIN & FABRIKANTIN, ANF. 60/169...

geschäftsführende Hauptgesellschafterin eines renommierten Maschinenbaubetriebes mit derzeit über 500 Mitarbeitern. In meiner Feizeit mache ich Skitouren, kann surfen, gut schwimmen, außerdem tanze und wandere ich gern am Sylter Strand. Für eine schöne Haut gehe ich regelmäßig in die Dampfsauna, treibe etwas Gymnastik, mag Kino, Theater und höre Musik. Ansonsten bin ich absolut keine Intellektuelle, sondern mehr die praktische Frau, die mit Realitätssinn und beiden Beinen im Leben steht. Natürlich lese ich die nationalen Tageszeitungen und Magazine, mag Lifestyle, Mode und mediterrane Ernährung. Menschen, die mich mögen und kennen, beschreiben mich als einen unkomplizierten Familienmenschen, die gut mit Menschen aller Gesellschaftsschichten umgehen kann. Meine besonderen Stärken sind: Organisationstalent und man sagt mir nach, dass ich flexibel, herzlich, einfach lieb, treu, einfühlsam und diskret bin. Ich denke - auch über ein fröhliches Wesen, Herzenswärme, Leidenschaft, Hilfsbereitschaft, Geduld und Kompromissfähigkeit zu verfügen. Meine Schwächen: oft zu gutmütig, manchmal etwas launig, sehr gefühlsbetont, kann mich erst bei Vertrauen öffnen, ziehe mich schnell bei Verletzungen und Kränkungen zurück. Mein Lebenstraum für die restliche Zeit ist eine glückliche Beziehung und gegen ein späteres Zusammenleben hätte ich absolut nichts einzuwenden. Ich möchte meinen Partner glücklich machen und kann viel Liebe, Zuwendung und Nähe geben. Absolute Diskretion bei der Anbahnung wird gewährleistet und erbeten. Ich freue mich auf Ihr liebes Echo über die gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Diplom Psychologin Swart, Mo.- Fr. 10.00 Uhr – 20.00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-Kreis.com

SCHICKE SIE, 49 JAHRE, 168 cm,

die sich beruflich nicht über mangelnden Erfolg im höheren Staatsdienst beklagen kann. Vorstellen darf sich der Leser mit ihr eine natürliche, apart wirkende Naturschönheit (wenig Make-up) mit leuchtend blauen Augen und mädchenhaft schlanker Figur. Ein Mann, der eine quirlige Partnerin mit liebevoller Art und packendem Charme mag, der käme hier auf seinen Geschmack. Ohne Übertreibung wirkt sie auch noch wesentlich jünger. Nach Beendigung einer langen Beziehung ohne Trauschein hat sie sich mit noch mehr Elan in die Arbeit gestürzt und hat dann auch noch den Tod der Eltern verkraften müssen. Mittlerweile sind so nach und nach alle emotionalen Wunden verheilt, die privaten Dinge geordnet und da bemerkte sie endlich, dass sie ihr Leben verändern möchte und dazu gehört für sie eine harmonische und gefestigte Partnerschaft. Im Internet bei einer der zahlreichen Partnerbörsen möchte sie keinesfalls ihre Zeit mit anonymen Mails hin und her vertrödeln und legt Wert darauf, dass ihre Personaldaten und Herzensangelegenheiten nicht zum Spielball irgendwelcher Selbstdarsteller ohne Background werden. Sie denkt nicht an einen fehlerlosen Überflieger, Schönling, Jachtbesitzer oder Jetsetter, sondern an einen ganz normalen bürgerlichen Mann mit Gefühl, Verstand, Anstand und Niveau zum Liebhaben und Glücklichsein. Über die Rückmeldung eines Beamten, Kaufmanns, Mediziner, Freiberufler, Leitenden etc. bis ca. 58 Jahre, Familienstand/Konfession egal, gerne mit erwachsenen Kindern, schlank bis mittelschlank und Nichtraucher würde sie sich jetzt riesig freuen. Anruf erbeten über die gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dr. phil. Müller, Samstag von 10.00 Uhr – 19.30 Uhr, Sonntag von 12.00 Uhr - 19.30 Uhr, Mo.- Fr. 10.00 Uhr – 20.00 Uhr, oder senden Sie uns eine Mail mit Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-Kreis.com

GEMEINSAM (ER-)LEBEN – GETRENNT WOHNEN

DR., DIPLOM SOZIOLOGE, 62 JAHRE, 184 cm * 02. Mai,
ein nicht nur attraktiver, sondern auch absolut zuverlässiger und hilfsbereiter Mann, der sich bereits seit seiner Schulzeit u.a. für Gesellschaftspolitik, Psychologie und während des Studiums schon besonders für Verkaufs- und Konsumentenverhalten interessierte und spezialisierte. Nach seinem Studium und Promotion ging er in die USA und hat dort zahlreiche Fortbildungen und erste Berufsjahre genossen. Seit 2012 ist er zurück in Deutschland und hier schon viele Jahre bemerkenswert erfolgreich tätig. Seit Ende 2018 lebt er allein, denn seine kinderlos gebliebene Ehe hat leider durch den viel zu frühen Tod seiner lieben Frau ihr Ende gefunden. In seiner Freizeit hört er gerne klassische Musik, ist Mitglied in einem Schachclub, schwimmt fast täglich, wandert, möchte sofort nach Öffnung der Kultureinrichtungen wieder zu zweit in ein Konzert gehen, engagiert sich ehrenamtlich in der Berufsförderung, kocht für sein Leben gern Spaghetti in allen Variationen und hat sich in der italienischen Küche schon fast zum „Meister“ gekocht. Seine verstorbene Frau hatte als Ärztin viel Schichtdienst und so hat es sich ergeben, dass er sich um das leibliche Wohl gekümmert hat. Finden und in aller Ruhe kennen lernen möchte er eine beruflich ebenfalls nicht ganz erfolglose und gerne studierte Frau. Über das Internet ist ihm die Partnersuche nicht ernsthaft genug und in seiner beruflichen und gesellschaftlichen Position möchte er nicht mittels Onlinesuchportale leichtfertig seine Privatsphäre jedermann leicht zugänglich machen. Seiner Diskretion darf sich die interessierte Dame absolut sicher sein. Falls Sie ihm vorgestellt werden möchten, dann wählen Sie bitte nachstehende und gebührenfreie Zentralnummer an: 0800/5208501, Ansprechpartnerin Dipl.-Psych. Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie, jedoch bitte nicht ohne Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer, eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

GEBURTSTAGSWUNSCH ZUM *01. MAI

KREATIVER „STIER“, 57 JAHRE, 186 cm,
guten Tag, liebe Leserin meiner nachstehenden Kurzbiographie. Sicherlich fragen Sie sich jetzt, warum hat er es „nötig“, sich eine Partnerin auf diesem Weg zu suchen? Der Grund ist schnell erklärt: ich bin es gewohnt, meine Wünsche, Bedürfnisse und Vorhaben strukturiert anzugehen. Mit eines der wichtigsten Dinge in meinem Leben ist die Partnerschaft, denn nichts beeinflusst das Privatleben mehr als der Partner an der Seite und - Vorhaben mit einem hohen Stellenwert sollte man ohnehin nicht allein dem Zufall überlassen. Unsere Studios in Hamburg, bei Köln und im Raum München sind spezialisiert auf Industriewerbung (technische Produkte) und mit Models haben wir nur ganz selten zu tun. Die hübschen jungen Damen, welche wir für ihren Job gut bezahlen, sind alle um die 20 Jahre jung und kommen für mich als Lebensgefährtin keinesfalls in Frage. Meine Traumfrau ist zw. 47 J - ca. 55 J. jung, arbeitet in einem adäquaten Beruf und hat ihre letzte Beziehung oder Ehe wirklich emotional abgeschlossen. Die Nationalität meiner Partnerin spielt für mich nur eine sekundäre Rolle, jedoch sollte sie schon aus meinem Kulturkreis kommen. Versichern möchte ich ausdrücklich, dass ich kein unverbindliches Techtelmechtel suche, sondern mir sogar noch eine Ehe vorstellen kann. In meiner Freizeit gehe ich gerne mit interessanten Menschen zum Essen und lade oft Freunde und gute Geschäftspartner aus aller Welt in mein Haus ein. Die Kochabende und Diskussionsrunden bei mir waren vor der Pandemie sehr begehrt und wir hatten immer eine tolle Stimmung. All meine Freunde, Geschäftspartner und Kunden warten mit mir sehnsüchtig auf die Zeit nach „Corona“. Fast hätte ich es vergessen, ich sehe nach Meinung meiner Mitmenschen passabel aus, halte mich mit Joggen und Fitnesstraining in Form und kleide meinen athletischen Körper (86 kg) mit Textilien von (noch) unbekannten Designern, die ich in London oder New York entdecke. Mehr von mir gebe ich gerne bei einem ausgedehnten Essen preis und erwarte jetzt voller Spannung die Resonanz einer begehrenswerten und sympathischen, vorausschauenden Frau, die weder über eine anonyme Chiffreannonce ihr Glück sucht, noch in einem Onlineportal „präsent“ ist. Erstkontakt bitte über die gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

FEMININE <SIE>, 51 JAHRE, 178 cm,

obwohl ich es gewohnt bin, mich bei meinen Bewerbungen mit Fotos und Angabe von Körpermaßen ins rechte Licht zu rücken, so fällt mir diese Art der Selbstdarstellung äußerst schwer. Doch was macht Frau nicht alles, um möglichst den RICHTIGEN außerhalb ihres Wirkungskreises und vor allem des Zufalls zu finden? Ich bin fremden Männern gegenüber eine etwas schüchterne Frau und jeder, der mich nicht kennt, glaubt, dass ich wegen meiner Attraktivität entweder in festen Händen, außerdem sicherlich unnahbar, arrogant und eingebildet bin. Bin ich natürlich nicht! Die Menschen, die mich kennen, beurteilen mich als eine patente, ehrliche, friedliebende und natürliche Frau, mit der man(n) fast jeden Blödsinn veranstalten kann, die jedoch bei wichtigen Dingen im Leben absolut verlässlich, treu und beständig ist. Im März 2020 wurde nach dem üblichen Trennungsjahr meine offensichtlich viel zu jung geschlossene Ehe geschieden. Ursächlich waren eigentlich nur Kleinigkeiten, welche sich in den letzten Jahren jedoch summierten und so erlosch die Liebe. In den letzten Monaten nach der Trennung und dem Auszug aus dem gemeinsamen Haus habe ich mich voll in die Arbeit gestürzt und mein neues Leben ohne Ehemann geordnet. Eine alte Freundin von mir animierte mich bei einem Wochenendausflug dazu, mir einen lieben neuen Partner zu suchen und dieser Vorschlag ging mir einige Tage nicht aus dem Kopf. Wie Sie sehen, habe ich es hiermit „gewagt“ und hoffe, dass sich jetzt ein zu mir passender Mann für mich interessiert. Mein Idealtyp muss kein Adonis sein, jedoch mindestens 178 cm groß, nicht zu dick und nicht zu dünn, er achtet auf seine Gesundheit und Kleidung und ist nicht älter als 60 Jahre. Gerne darf er in geregelter Scheidung leben und Kinder in seinem Haushalt haben. Ein „kleinkarierter“ Typ ohne adäquaten Beruf und gutes Einkommen fände keinen Zugang zu mir, denn ich möchte zu meinem Mann an der Seite „aufblicken“ und halte nicht viel von hohlen Schwätzern. In meiner Freizeit gehe ich gerne in die Sauna, fahre Rad, mache Spaziergänge, richtete gerade meine neue Wohnung (mit reichlich Platz für zwei) gemütlich ein, plane eine Reise, koche für meine Freunde italienisch, möchte das Golfspielen lernen und hätte noch tausend Ideen, die zu zweit einfach schöner sind. Jetzt bin ich gespannt, wer mich bald zu einem Eisbecher oder kühlen Weizenbier in einen Biergarten abholt und mir seine „Geschichte“ erzählt. Bitte Erstkontakt gebührenfrei über 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Diplom Psychologin Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie unter Bekanntgabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com