Anzeigen

An dieser Stelle beschreiben wir eine kleine Auswahl von Klienten und Klientinnen. Es handelt sich nicht um einen Gesamtkatalog, sondern gibt nur einen Eindruck unserer Klienten und Klientinnen wieder. Aber diese Auswahl wird wöchentlich überarbeitet und zeigt unter anderem immer aktuelle Klienten und Klientinnen, welche auch in den Printmedien dargestellt werden. Nutzen Sie die Mailanfrage, um Ihr Interesse unverbindlich deutlich zu machen. Und seien Sie sich sicher, wir gehen diskret und verantwortlich mit jedem angezeigtem Interesse um.

Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Suchmuster:

Suchergebnisse:

WIEN – VELDEN - GRAZ

Jurist., 50 JAHRE, 185 cm, Finanzchef „Österreich“ einer intern. AG, mitverantwortlich für mehrere tausend Arbeitsplätze, sucht - bevorzugt im Großraum Wien jedoch auch anderswo im Land - sein Pendant. Seine Partnerin sollte auf jeden Fall studiert und der englischen Sprache mächtig sein. Sehr gut könnte er sich eine attraktive Anwältin, Führungskraft, Ärztin oder Unternehmerin bis maximal 45 Jahre vorstellen, die auch etwas mit Psychologie, Belletristik, erlesener Küche, guten Weinen und Kulturellem anfangen kann und mag. Kulturell gibt es fast nichts, was ihn nicht interessiert, vor allem jedoch Malerei, zeitgemäße Musik, Konzerte, Kino und Theater. In Form hält er sich mit Squash, Fitnessclub und Joggen. Urlaub macht er am liebsten in wärmeren Gefilden – am liebsten zu zweit. Zu seinen Stärken gehören eine rasche Auffassungsgabe, Entscheidungsfreudigkeit, ein ausgeprägtes Stehvermögen, soziale Kompetenz, Ordnungssinn und er stellt sehr hohe Ansprüche an sich selbst und sein Umfeld. Seine Schwächen möchte er Ihnen bei einem Glas Wein persönlich „anvertrauen“. In seinen bisherigen langen Liebesbeziehungen hat er keine negativen Erfahrungen gemacht und mit „der“ etwas Jüngeren und „RICHTIGEN“ könnte er sich durchaus noch eine Wiederheirat vorstellen. Seine Partnerin findet mit ihm einen kommunikativen, unkomplizierten, offenen und gradlinigen Mann, auf dessen Loyalität, Treue und Humor sie sich absolut verlassen dürfte. Weitere Fragen zu diesem interessanten Globalplayer beantworten wir Ihnen gerne über unsere Zentralnummern Wien 01/3101302 oder Salzburg 0662/643352, Dr. Müller, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie uns unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at

WIEN und überall in Austria

UNTERNEHMENSBERATERIN, 42 JAHRE, 171 cm, sucht zuverlässigen, ehrlichen und monogamen Partner mit Ehrgeiz bei seinen beruflichen und sonstigen Vorhaben, außerdem sollte er sich auch noch eine Partnerschaft mit dem Ziel eines Zusammenlebens vorstellen können. Es erwartet diesen Mann eine garantiert überdurchschnittlich attraktive, ledige und selbstständige Consulterin (Volkswirtin)), die mit ihrer vorteilhaften Figur, dem braunen Lockenkopf und den schönen Augen erheblich jünger wirkt. Ihre Freizeit verbringt sie im Fitnessclub, mit Lesen, beim Musikhören, Wandern, Schwimmen und in der Natur. Ihr größter Wunsch ist ein eigenes Haus mit Garten, denn sie mag die Entspannung bei der Gartenarbeit, aber auch ausgelassene Zusammenkünfte mit Freunden. Sehr wichtig sind ihr ein gemütliches und stilvolles Ambiente und eine gute Atmosphäre in den eigenen vier Wänden. Sie ist der Meinung, dass sich Lebensziele, wie zum Beispiel Immobilienanschaffungen, Beteiligungen etc. mit einem ebenfalls hoch qualifizierten „Besserverdiener“ schneller und großzügiger realisieren lassen.

Gerade in der angespannten und sich rasant verändernden Weltwirtschaft möchte sie sich wieder mehr auf alte Werte und Zwischenmenschlichkeit besinnen, nicht mehr so vehement nach der Einkommensvermehrung trachten, sondern gemeinsam mit einem lieben Gefährten und am liebsten Ehemann dem Leben mehr Qualität abgewinnen. Vor kurzem ist sie aus Überzeugung Mitglied in einer weltweit bekannten Hilfsorganisation geworden und möchte sich dort engagieren. Zu ihren Stärken gehören Geduld, Optimismus, Nächstenliebe und Humor, zu ihren Schwächen, dass sie sich manchmal zu viel gefallen lässt und schlecht „nein“ sagen kann. Falls Sie dieser zauberhaften und auf Anhieb sympathischen jungen Frau vorgestellt werden möchten, dann wählen Sie bitte spontan die Zentralnummern Wien 01/3101302 oder Salzburg 0662/643352, Ansprechpartner Diplom-Psychologin Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail mit Ihrer Telefonnummer und Angabe der besten Erreichbarkeit an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at

DAME MIT HERZ, 57 JAHRE, 169 cm,

wenn Sie – und das liegt jetzt an Ihnen, verehrter Leser dieser Zeilen– dieser oben angegebenen Dame begegnen möchten, dann drängt sich Ihnen bestimmt und gleichzeitig die Frage auf: „Wie kann es nur sein, dass eine fesche, bestens situierte und charmante Frau mit femininer, sportlicher Figur, dunkelbraunen, halblangen Haaren und wunderschönen dunkelbraunen Augen überhaupt nach einem passenden Partner suchen muss?“  Das liegt wohl daran – wird Ihnen unsere Mandantin antworten – dass beruflicher Ehrgeiz (Liegenschaftsverwalterin eigener und fremder Immobilien) und logisches Denken und Verständnis nicht unbedingt den Verlust der eigenen Weiblichkeit mit sich bringen - und geeignete Kandidaten kein Schild umhängen haben oder gar an ihrer Haustür klingeln. Ihre beste Freundin hat monatelang als Mitglied einer Internetpartnerbörse vor dem PC gesessen und hat außer Selbstdarstellern, Verheirateten oder Loser keinen geeigneten reifen Herrn mit entsprechendem Niveau je zu Gesicht bekommen. Ihre begeisterte und neugierige Art auf das „Leben“ würde sie auch gern mit einem Partner teilen, der frei ist von Klischees und der - wie sie - den Traum von einer harmonischen und glücklichen Beziehung hat. Ein zukünftiges Leben zweier eigenständiger Persönlichkeiten mit gutem finanziellem Background, die das gemeinsame Wachsen und Füreinander- da sein genießen können - und immer aufs Neue ihre „Seelenverwandtschaft“ entdecken und auch erleben wollen. Ist das nicht faszinierend? Leider hat sie schon ihren Mann, einen älteren Unternehmer, durch einen Herzinfarkt verloren und möchte wieder wissen, für wen sie da ist. Für den RICHTIGEN würde sie sogar den Wohnort wechseln. Der Mann ihrer Träume, falls es ihn gibt, ist selbstbewusst, attraktiv, konsequent, zielorientiert, darf ein paar Jahre reifer bis 65 Jahre sein, sollte Wärme und Geborgenheit vermitteln und dürfte davon ausgehen, dass sie ihn geistig und körperlich nach Strich und Faden verwöhnen würde. Ein Mann, dem ein ausgewogenes und abwechslungsreiches Liebesleben nicht unwichtig ist, findet mit ihr sein Pendant. Ihre Freizeit verbringt sie beim Tennis, Langlauf, Radfahren, Schilaufen, Wellness, Wandern, Spazierengehen, Musik hören, Gartenarbeit und falls ihr Partner andere interessante Hobbys hat, würde sie sich diesen absolut nicht verschließen. Mehr können wir Ihnen vorab aus Diskretionsgründen nicht „verraten“. Sie erfahren das weitere Procedere über unsere Zentralnummern Salzburg 0662/643352 oder Wien 01/3101302, Ansprechpartnerin Frau Diplom-Psychologin Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at

 

CHARMANTER BAYER RAUM M - ING

DR., DIPLOM INGENIEUR, 54/187, möchte sich in eine gescheite <SIE> mit Anspruch verlieben. Die Frau meiner Vorstellung sollte ein Studium abgeschlossen oder Abitur und eine solide Berufsausbildung haben, über einen guten Geschmack verfügen, ab 165 cm, normal schlank und etwas sportlich sein. Sollte sie ein Einzelkind haben, würde dieses herzlich „angenommen“! Ich hoffe, Sie empfinden mein Partnerwunschprofil nicht überzogen anspruchsvoll. Es ist für mich ein Gebot der Höflichkeit, meine Vorstellungen zu äußern, damit eine nette potentielle „Kandidatin“ weiß, welchen Typ Gefährtin ich suche. Nach Jahren in der Fremde, weit von Zuhause entfernt wohnhaft und dort als Diplom-Entwicklungsingenieur in der Motorenentwicklung tätig, bin ich seit Anfang des Jahres neues Mitglied der Geschäftsleitung innerhalb des Mutterkonzerns. Seit gut einem Jahr von meiner langjährigen Freundin getrennt, kamen in letzter Zeit meine Freizeitaktivitäten zu kurz und als ich im November 2021 die Hochzeit meines besten Freundes ohne Partnerin an der Seite feierte, fasste ich den Entschluss, etwas in Richtung Zweisamkeit zu unternehmen. Meine Erstversuche in zwei namhaften großen Internetforen scheiterten an der meist unfassbar schlechten Selbsteinschätzung der jeweils suchenden Dame und deren unredliche Angaben zum wahren Alter, Größe, Beruf und wirtschaftlichen Background.

Sicherlich möchte sich die interessierte Leserin jetzt mein Aussehen vorstellen und ich darf behaupten, ein durchaus gut anzusehender Zeitgenosse mit schlanker, sportlicher Figur, noch vollem mittelblonden Haarschopf, grün-blauen Augen und modischem Outfit zu sein. Als Gourmet fahre ich schon mal einige Kilometer in ein Sternerestaurant, manchmal auch nach Frankreich oder in die Schweiz, schätze sehr unsere im Konzern produzierten Sportwagen und kann mich trotzdem noch an den einfachen und wesentlichen Dingen des Lebens erfreuen. Gerne und ganz gut spiele ich Tennis, segle im Sommer auf dem Starnberger See, laufe im Winter Ski alpin, höre bei jeder Gelegenheit Musik und kenne Opernhäuser und Theater nicht nur von außen. Beängstigend empfinde ich es, dass sich mein alter Freundeskreis von Jahr zu Jahr immer mehr auseinanderentwickelt und so käme es mir gelegen, wenn mich meine zukünftige Freundin in ihren Bekannten- und Freundeskreis mit einbeziehen bzw. einführen würde. So, den Anfang habe ich gemacht und jetzt liegt es an Ihnen, liebe (noch) unbekannte Dame, sich spontan zu melden über Freecall 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie bitte unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

ANWALT & NOTAR, PROF., DR. JUR., 58 JAHRE, 180 cm,

sucht sein Pendant. Seine Partnerin sollte studiert sein. Sehr gut könnte er sich eine attraktive Anwältin, Führungskraft, Ärztin oder Unternehmerin mit sozialer Kompetenz vorstellen, die auch etwas mit Psychologie, Belletristik, erlesener Küche, guten Weinen und Kulturellem allgemein anfangen kann und mag. Kulturell gibt es fast nichts, was ihn nicht interessiert, vor allem jedoch Malerei, zeitgemäße Musik, Konzerte, Kino und Theater. In Form hält er sich mit Tennis, Schwimmen und entspannt sich beim Golf. Urlaub macht er am liebsten in wärmeren Gefilden – am liebsten zu zweit. Zu seinen Stärken gehört eine rasche Auffassungsgabe, Entscheidungsfreudigkeit, soziale Kompetenz (Lionsclubmitglied), Ordnungssinn und er stellt sehr hohe Ansprüche an sich selbst. Seine Schwächen möchte er Ihnen bei einem Glas Wein persönlich „anvertrauen“. In seinen bisherigen langen Liebesbeziehungen hat er keine negativen Erfahrungen gemacht und mit „der“ etwas Jüngeren und „RICHTIGEN“ könnte er sich durchaus noch eine Wiederheirat vorstellen. Seine Partnerin findet mit ihm einen kommunikativen, unkomplizierten, offenen und gradlinigen Mann, auf dessen Loyalität, Treue und Humor sie sich absolut verlassen dürfte. Weitere Fragen zu diesem interessanten Mann beantworten wir Ihnen gerne über unsere gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psych. Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie uns unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

 

RAUM DÜSSELDORF - KÖLN - BONN

ALLGEMEINMEDIZINERIN, 59/170, eine angenehm natürlich auftretende Medizinerin im gehobenen Staatsdienst. In ihrem anheimelnden Eigenheim hört sie gerne klassische Musik u. Hörbücher, handarbeitet oder liest von medizinischer Fachliteratur über Bestseller ihre Tageszeitungen. Ihre Fitness holt sie sich mit etwas Krafttraining, alpin Skilaufen und vor allem beim Radfahren (MTB u. Tour). Ein Golfer könnte sie auf eine Runde in seinem oder ihrem Club einladen. Ein Musikfreund fände mit ihre eine Begleiterin ins Klavierkonzert, Oper oder zu Gesangsveranstaltungen. Auch dem Wassersport kann sie mit Segeln u. Surfen was abgewinnen. Ihre nahe und spätere Zukunft möchte sie mit einen liebenswerten Partner - bei beidseitiger guter Gesundheit - in vollen Zügen leben und genießen. Falls Ihnen, lieber Zufallsleser ebenfalls Gesundheit, Familie, Kinder, Sozialkontakte, Zufriedenheit, Besinnung auf das Wesentliche am wichtigsten ist, dann würde ich Sie von Herzen gerne kennenlernen dürfen. Ihre Kontaktaufnahme wird mit absoluter Diskretion behandelt. Alle Fragen zum Vorstellungsprozedere nehmen wir gerne und unverbindlich entgegen über Freecall: 0800/5208501 Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, tägl. von 10:00 - 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

    

EINE LEBENSGEFÄHRTIN FÜR HERZ UND AUGE...

MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMERIN, 62 JAHRE, 169 cm, wenn Sie dieser Dame begegnen möchten, dann drängt sich Ihnen bestimmt und gleichzeitig die Frage auf: „ Wie kann es nur sein, dass eine „schicke“ und charmante Frau mit schlanker, sportlicher Figur, halblangen Haaren und wunderschönen Augen überhaupt nach einem passenden Partner suchen muss? Das liegt wohl daran – wird Ihnen unsere Mandantin antworten – dass bisheriger beruflicher Ehrgeiz, logisches Denken und Verständnis nicht unbedingt Verlust der eigenen Weiblichkeit mit sich bringt und geeignete Kandidaten kein Schild umhängen haben oder gar an ihrer Haustür klingeln. Ihre beste Freundin hat monatelang als Mitglied einer Internetpartnerbörse vor dem PC gesessen und hat außer Selbstdarstellern, Verheirateten oder Spinnern keinen geeigneten Mann mit entsprechendem Niveau je zu Gesicht bekommen. Ihre begeisterte und neugierige Art auf das „Leben“ würde sie auch gern mit einem Partner teilen, der frei ist von Klischees und der - wie sie - noch den Traum von einer harmonischen und glücklichen Beziehung hat. Ein zukünftiges Leben zweier eigenständiger Persönlichkeiten mit gehobenem Einkommen, die das Füreinanderdasein genießen können und immer aufs Neue ihre „Seelenverwandtschaft“ entdecken und auch erleben wollen. Ist das nicht faszinierend? Leider verstarb nach langer Ehe ihr Mann und seitdem leitet sie mit zwei absolut wohlgeratenen Söhnen den renommierten und in der Branche marktführenden mittelständischen Betrieb mit ca. 600 Mitarbeitern. Im Falle einer neuen Beziehung würde sie sich aus dem Unternehmen rausziehen und nur noch aufsichtsführend tätig bleiben. Der Mann ihrer Träume - falls er sich finden lässt - ist selbstbewusst, top gepflegt, konsequent, zielorientiert, darf ein paar Jahre (bis ca. 70 Jahre) reifer sein, sollte Wärme und Geborgenheit vermitteln und dürfte davon ausgehen, dass sie ihn nach Strich und Faden verwöhnen würde. Ein Mann, dem ein ausgewogenes und abwechslungsreiches Leben nicht unwichtig ist, findet mit ihr sein Pendant. Ihre Freizeit verbringt sie in ihren wunderschönen am Wasser gelegenen Feriendomizilen beim Radfahren, Fitness, Wandern, Spazierengehen, Musik hören, Gartenarbeit und falls ihr Partner andere interessante Hobbys hat, würde sie sich diesen absolut nicht verschließen. Mehr können wir Ihnen vorab aus Diskretionsgründen nicht „verraten“. Eventuelle weitere Fragen beantworten wir Ihnen unverbindlich über Freecall 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psych. Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

AN EINEN HERRN IN DEN FÜNFZIGERN - EGAL WO ER ZURZEIT WOHNT….

PRIVAT - JETPILOTIN / FLUGKAPITÄNIN, 49 JAHRE, 171 cm, sucht zuverlässigen, ehrlichen und monogamen Partner mit Ehrgeiz bei seinen beruflichen und sonstigen Vorhaben, außerdem sollte er sich auch noch eine dauerhafte Partnerschaft - vielleicht mit dem Ziel einer Ehe vorstellen können. Es erwartet diesen Mann eine garantiert überdurchschnittlich attraktive Frau, die mit ihrer vorteilhaften Figur erheblich jünger wirkt. Ihre Freizeit verbringt sie im Fitnessclub, mit Lesen, beim Musikhören, Wandern, Schwimmen und in der Natur. Ihr größter Wunsch ist ein eigenes Haus mit Garten, denn sie mag die Entspannung bei der Gartenarbeit, aber auch ausgelassene Zusammenkünfte mit Freunden in einem edlen Restaurant. Sehr wichtig sind ihr ein gemütliches und stilvolles Ambiente und eine gute Atmosphäre in den eigenen vier Wänden. Sie ist der Meinung, dass sich Lebensziele, wie zum Beispiel noch ein gemeinsamer Hauskauf, mit einem ebenfalls hoch qualifizierten „Besserverdiener“ schneller und großzügiger realisieren lassen, und sich der Lebensstandard bei zwei guten Einkommen fast verdoppeln lässt – ohne dass der Eine dem Anderen etwas wegnimmt. Zu ihren Stärken gehören Geduld, Optimismus, Nächstenliebe und Humor, zu ihren Schwächen, dass sie sich manchmal zu viel gefallen lässt und schlecht „nein“ sagen kann in bestimmten Situationen. Falls Sie dieser zauberhaften und auf Anhieb sympathischen Dame schnell vorgestellt werden möchten, dann wählen Sie jetzt spontan Freecall: 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail mit Ihrer Telefonnummer und Angabe der besten Erreichbarkeit an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

CHARISMATISCHER DEUTSCH-ÖSTERREICHER

DR., PHYSIKER, 65 JAHRE, 186 cm, wie in meinem Zeitungsinserat versprochen, können Sie nachstehend einige weitere Details zu meiner Person in Erfahrung bringen. Politisch stehe ich zwischen christlich u. liberal und meine Verantwortung für zahlreiche u. hochqualifizierte Mitarbeiter bereitet mir große Freude und Anerkennung. Zu meinen vernachlässigten Dingen gehören, dass ich z.B. die Behördenangelegenheiten (Steuern/private Buchhaltung/Gartenarbeiten u.a.) meinen Hausangestellten/Mitarbeitern/Steuerberatern überlasse und mich lieber um meine umfangreichen Aufgabenbereiche in Austria und Deutschland kümmere. Man sagt mir nach, dass ich souverän, zuverlässig, ehrgeizig, loyal, treu, empathisch und ausdrucksstark bin. Da ich mir das Scheitern meiner Ehe eingestehen musste, würde sicherlich eine eigenständig im Leben stehende Frau (gerne Managerin, Medizinerin, Juristin, Unternehmerin) gut zu mir passen. In meiner Freizeit spiele ich gerne Tennis in einem Verein, radle, verstehe etwas von guter Küche, bin politisch informiert und pflege meinen Freundeskreis. Meine Zukunft stelle ich mir in einer harmonischen Liebesbeziehung - und wenn es passt – auch Zusammenleben vor. Falls Sie ernsthaft Interesse haben mich kennenzulernen, bitte ich um Ihren Anruf über Freecall 0800/5208501, Ansprechpartner Dr. Müller, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., Mailkontaktaufnahme bitte unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

TIER u./od. NATURFREUNDIN GESUCHT VON...

DIPL.- AGRARINGENIEUR, 57 JAHRE, 181cm, guten Tag, liebe Leserin. Versichern möchte er Ihnen, dass auch ihm –wie den meisten Mandanten unseres Partnerkreises, eigentlich jede Art von Selbstdarstellung zuwider ist, jedoch auch in diesem Fall gebietet es die Höflichkeit, denn Sie haben seiner Meinung nach ein Recht auf mehr Information, bevor Sie aus der Anonymität treten, um ihm vorgestellt werden zu können. Schon kurz nach dem Studium übernahm er das kleine Familienunternehmen eines Verwandten. Voller Stolz darf er behaupten, mittlerweile einem der besten und erfolgreichsten Unternehmen seiner Branche vorzustehen. Privat hatte er weniger Glück, denn seine langjährige Ehe scheiterte. Sehr gern hätte er wieder eine Liebesbeziehung und erste Versuche über ein „elitäres“ Onlineportal sowie renommierte Tageszeitungen scheiterten an den katastrophal überzogenen Selbstpositionierungen der auf ihn reflektierenden Damen. Die übersandten Fotos waren oftmals viele Jahre alt, die Altersangaben stimmten absolut nicht und die familiären und wirtschaftlichen Hintergründe wurden stark „geschönt“. Deshalb vertraute er sich dem Akademiker-KREIS an, in der Hoffnung, hier einer gefühlvollen und wirklich autarken Dame vorgestellt zu werden. Sie sollte über Familien- und gerne Geschäftssinn verfügen und darf gerne wohlhabend, ein wenig kreativ oder kaufmännisch talentiert sein. Empathie und Humor stellt er bei der Wahl seiner Herzensdame absolut vor vergängliche Schönheit. Die Freizeit verbringt er neben seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten für nationale- und internationale Umweltorganisationen gerne mit Wanderungen, mag Schwimmen, bei einem guten Glas Wein im Kreis lieber Freunde, ansonsten entspannt er sich u.a. auch beim Lesen, klassischer Musik und Aquarellmalen. Da er sehr vielseitig interessiert und noch lernfähig ist, wäre es kein Problem für ihn, wenn seine neue Partnerin anderen Hobbies nachgeht. Über Ihr liebes und hoffentlich baldiges Echo würde er sich wahnsinnig freuen und wartet jetzt gespannt ab. Haben Sie bitte keine Angst vor dieser für Sie fremden Art des Kennenlernens, denn Ihre Angaben werden von kompetenten und einfühlsamen Diplompsychologinnen streng vertraulich behandelt und vor Missbrauch geschützt. Ihren ersten Anruf bitte über Freecall 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail bitte nur mit Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

EINE FAMILIE GRÜNDEN MÖCHTE…

BILDHÜBSCHE MEDIZINERIN 37/172, verehrter Herr, damit Ihre Phantasie angeregt wird, nachstehend etwas über ihr Aussehen. Stellen Sie sich bitte eine ohne Übertreibung sehr, sehr gutaussehende, erheblich jünger wirkende Dame aus guter Familie vor, die ihren schlanken Körper dem Anlass entsprechend immer stilsicher kleidet. Je nach Laune, Tageszeit und Anlaß sieht man sie in Jeans, Kostüm oder Hosenanzug. Obwohl sie gut verstehen kann, dass ein Mann großen Wert auf das Aussehen seiner Partnerin legt, müsste für „ihren“ Liebsten, dem sie vertraut und den sie uneingeschränkt liebt, z.B. ihr Charakter, Charme, Ausstrahlung, Körperduft, Bewegung, Herzlichkeit, gute Allgemein- und Ausbildung, geistige Beweglichkeit, Verträglichkeit, Familiensinn, Kinderliebe, Anpassungsvermögen und vor allem Natürlichkeit viel wichtiger sein.  Vorstellen darf sich der Leser jetzt auch noch eine sinnliche und herzliche Frau, der man eine gewisse erotische Ausstrahlung nachsagt. Zu ihr passt deshalb gut ein monogamer Gentleman mit Standing bis maximal Mitte 40 J., der sich ein spannendes und erfüllendes Liebesleben genauso wünscht, wie das Wissen, dass er uneingeschränkt akzeptiert, verehrt, geliebt und gebraucht wird. Ihr Credo lautet, nichts sollte wichtiger sein als das uneingeschränkte Vertrauen zum Partner, der einem den Rücken stärkt und mit dem man alle Niederschläge, aber auch die angenehmen Dinge des Lebens voll auskosten kann. In ihrem wunderschönen Beruf arbeitet sie engagiert als Oberärztin und wäre für den RICHTIGEN durchaus zuzugs- oder umzugsbereit.  In einer Zeit voller Neid, Hass, Vergesslichkeit, Flüchtlingsdramen, Oberflächlichkeit, Brutalität, Gleichgültigkeit und meist nur noch oberflächlichen Sozialkontakten (u.a. Facebook, Twitter, Instagram und unzählige Internetpartnersuchforen) mit sehr wenigen echten Freunden, sollte man sich mehr auf das Wesentliche besinnen und eine gleichberechtigte, feste Partnerschaft, um im Idealfall Ehe mit Nachwuchs auf Augenhöhe anzustreben. Ihr Interesse wird unserer Mandantin umgehend mitgeteilt und strengstens vertraulich behandelt. Ihr wohlüberlegtes Interesse können Sie per Freecall anmelden ü. 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder per Mail, jedoch bitte nicht ohne Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer, an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

HABEN SIE AUCH LUST AUF EIN DATE?

(WASSER-)MANN, 52 JAHRE, 186 cm, wie in seinem Zeitungsinserat versprochen, können Sie nachstehend einige weitere Details zu seiner Person in Erfahrung bringen. Nach seinem Physikstudium, anschließender Promotion und nunmehr schon seit Jahren in einem Industriekonzern, gehört er seit drei Jahren dem Vorstand Forschung/Entwicklung an. Politisch ist e r liberal, jedoch nicht unkritisch und in punkto Religion ist von ihm über seinen Taufschein (ev. luth.) hinaus nichts zu „befürchten“. Die Religionszugehörigkeit seiner Partnerin überlässt er ihr absolut und würde sich niemals einmischen oder ihren Glauben in Frage stellen. Zu seinen Schwächen gehört, dass er z.B. die notwendigen Reparaturen rund ums Haus und Haushaltsaufgaben bezahlten Fachleuten überlässt und sich lieber beim Gespannfahren und um das Wohl seiner treuen Jagdhündin kümmert. Zu seinen Stärken gehört, dass er ehrlich, zuverlässig, ehrgeizig, loyal, treu, empfindungs- und ausdrucksstark ist. Da er eine gescheiterte, jedoch absolut aufgearbeitete, längere Ehe verarbeitet hat, würde sicherlich eine eigenständig im Leben stehende Frau mit ähnlichem „Schicksal“ gut zu ihm passen. In seiner Freizeit geht er zur Jagd und fliegt als Pilot leidenschaftlich gerne im Aeroclub einmotorige Kleinfluggeräte. Seine Zukunft stellt er sich in einem harmonischen Zusammenleben - und wenn es passt - auch Wiederheirat vor. Falls wir Sie ein wenig neugierig auf ihn gemacht haben, sollten Sie weitere persönliche Dinge möglichst bald irgendwo oder gerne an seinem Kamin mit „Mozart“ und bei einem Glas Rotwein unter vier Augen besprechen. Freecall ü. 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., Mailkontaktaufnahme bitte nur unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

 

LIEBE, VEREHRTE JUNGGEBLIEBENE DAME!

Dipl.-Ing., MASCHINENBAUFABRIKANT, 61 JAHRE, 182 cm, guten Tag, verehrte unbekannte und interessierte Leserin. Versichern möchte er Ihnen, dass ihm eigentlich jede Art von Selbstdarstellung zuwider ist, jedoch in diesem Fall gebietet es die Höflichkeit, denn Sie haben seiner Meinung nach ein Recht auf mehr ehrliche und ungeschönte Information, bevor Sie aus der Anonymität treten, um ihm vorgestellt werden zu können. Sein Studium zum Elektroingenieur resultierte aus der Übernahmepflicht eines fast 100 Jahre bestehenden Familienunternehmens. Voller Stolz darf er behaupten, auf Bundesebene und in Westeuropa einer der besten, umsatzstärksten und erfolgreichsten seiner Branche zu sein. Privat hatte er weniger Glück, denn vor gut zwei Jahren verstarb seine Frau. Eine längst selbst verheiratete Tochter lebt in einer anderen Stadt. Sehr gern hätte er wieder eine Liebesbeziehung mit Familienleben und erste Versuche über ein Partnersuchportal im „WWW“ scheiterten an den katastrophal überzogenen Selbstpositionierungen der reagierenden Damen. Die Fotos waren oftmals retuschiert, die Altersangaben stimmten nicht annähernd und die familiär und wirtschaftlich Hintergründe wurden verschleiert. Deshalb vertraute er sich dem Akademiker-KREIS an, in der Hoffnung, hier einer gefühlvollen und wirklich autarken Dame vorgestellt zu werden. Sie sollte über Familien- und Traditionssinn verfügen und darf gerne ein wenig technisch oder kaufmännisch talentiert sein. Warmherzigkeit und Güte stellt er bei der Wahl seiner Herzensdame absolut vor vergängliche Schönheit. Die Freizeit verbring er gerne mit Tennis in einer Altherrenmannschaft, mag Schwimmen, Spaziergänge mit seiner Hündin (Mops), im Sommer auf seinem Segelboot am Boden- und der Ostsee, ansonsten entspannt er sich u.a. auch beim Kochen, Lesen und Fernsehen. Da er sehr vielseitig interessiert und noch lernfähig ist, wäre es kein Problem für ihn, wenn seine neue Partnerin anderen Hobbys nachgeht. Über Ihr liebes und hoffentlich baldiges Echo würde er sich wahnsinnig freuen und wartet jetzt gespannt ab. Bitte hegen Sie keine Ressentiments hinsichtlich dieser für Sie fremden Art des Kennenlernens, denn Ihre Angaben werden von kompetenten und einfühlsamen Diplompsychologinnen streng vertraulich behandelt und vor Missbrauch geschützt. Ihren ersten Anruf bitte per Freecall ü. 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Diplom- Psychologin Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail bitte nur mit Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

 

JUNGE COSMOPOLITIN ZUM VERLIEBEN!

POLITOLOGIN, 37 JAHRE, 179 cm, sicherlich möchtest Du, lieber Partnersuchender, gerne wissen, wie ich ungefähr aussehe - und damit Deine Fantasie schon einmal angeregt wird, schildere ich nachstehend, so gut ich kann, mein Aussehen. Stelle Dir bitte eine ohne Übertreibung sehr gut aussehende, moderne junge Frau mit frechem Haarschnitt, langen Haaren und leuchtenden Augen vor, die ihren durch Fitness „gestählten“, schlanken und knackigen Körper modisch und geschmackvoll verpackt. Je nach Laune, Tageszeit und Anlass sieht man mich in Turnschuhen, Jeans, Kostüm, Mini oder Hosenanzug etc., und in der Badeanstalt oder am Meer kann ich im Bikini locker noch mit fast jeder 10 Jahre jüngeren Frau mithalten. Obwohl ich gut verstehen kann, dass ein Mann großen Wert auf das Aussehen seiner Partnerin legt, müsste für „meinen“ Mann, den ich achte und liebe, z.B. Charakter, Charme, Ausstrahlung, Körperduft, Bewegung, Herzlichkeit, gute Allgemein- und Ausbildung, geistige Beweglichkeit, Verträglichkeit, Anpassungsvermögen und vor allem Natürlichkeit viel wichtiger sein.  Zu mir, einer sehr sinnlichen und fast typischen „Waage“-Frau, der man eine erotische Ausstrahlung nachsagt, passt meiner Meinung nach deshalb auch nur ein monogamer Mann, der sich ein spannendes und erfüllendes Liebesleben genauso wünscht, wie das Wissen, dass er uneingeschränkt akzeptiert, verehrt, geliebt und gebraucht wird. Mein Credo lautet, nichts sollte wichtiger sein als das uneingeschränkte Vertrauen zum Partner, der einem den Rücken stärkt und mit dem man alle Niederschläge, aber auch die angenehmen Dinge des Lebens voll auskosten kann. In meinem Beruf läuft es zurzeit bestens, ich verdiene gutes Geld und ich denke mir, dass man zu zweit Zukunftspläne viel besser und schneller realisieren kann. In einer Zeit voller Neid, Hass, Vergesslichkeit, Flüchtlingsdramen, Oberflächlichkeit, Brutalität, Gleichgültigkeit und meist nur noch oberflächlicher Sozialkontakten ( Facebook und immer mehr in Internetpartnersuchforen) mit sehr wenigen echten Freunden, sollte man sich mehr auf das Wesentliche besinnen und eine feste Partnerschaft mit dem Ziel einer Ehe/Familienlebens anstreben. In meiner Freizeit mache ich öfter Städtereisen, mag gute Restaurants, fahre Rad, male zur Entspannung, schaue mir gute Filme im Kino an und bin sehr für fast jede Art von Kunst zu haben. So, jetzt genug der Schilderung, nun bist Du gefordert, Dich spontan und ernst gemeint zu melden unter Freecall 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psychologin Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder schicke eine Mail, jedoch keinesfalls ohne Angabe Deiner besten Erreichbarkeit und Telefonnummer, an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

NEU- ZÜRICHER

DIPL.-MATHEMATIKER, 55 JAHRE, 178 cm, ich grüsse Sie herzlich, liebe (noch) unbekannte Dame. Beschreiben darf ich mich – wie im Inserat in der NZZ versprochen – als einen ganz normal aussehenden Typ mit vollen melierten Haaren, grau-grünen Augen und schlanker - durch Ausdauersport - fester Figur. Ich weiß, ohne eingebildet zu sein, dass ich meist gut bei der Damenwelt ankomme. Letztes Jahr wurde ich ohne Zwist und im Einklang von meiner Frau geschieden und wir sind mittlerweile gute Freunde geworden, die sich die Unterhaltskosten und Fürsorge für den Sohn (28 J./Student) teilen. Meine exponierte Stellung in einem großen Versicherungskonzern bringt schon mal gesellschaftliche Verpflichtungen mit sich, und es wäre mir nicht ganz unwichtig, dass ich eine gesellschaftsfähige Partnerin finde, die mich ab und zu begleitet. Meine Liebe zum Radsport übertreibe ich keinesfalls und ich möchte an dieser Stelle betonen, dass ich das Hobby als schönes Freizeitvergnügen ohne übertriebenen Ehrgeiz ansehe und mich auch noch für viele andere Dinge im Leben interessiere. Mein neues Zuhause ist ein für mich allein viel zu großes Heim in einer noblen Zürcher Wohngegend und das Anwesen wird von Personal bestens gepflegt. Dieses schreibe ich im Vorfeld nicht, um mein Hab und Gut anzupreisen, sondern ich möchte damit klarstellen, dass meine zukünftige Partnerin sich nicht mit Hausarbeit plagen muss. Ich suche ausschließlich eine Partnerin für mich, die mir gefällt, die keine materiellen Vorteile nötig hat, die Bewegung und Sport mag und die selbstverständlich auch anderen Hobbys nachgehen kann. Jetzt schlage ich erst einmal ein zwangloses Treffen vor und man wird sehen, ob wir uns sympathisch sind und sich aus diesem Kennenlernen mehr entwickeln könnte. Ihr liebes Interesse an mir bekunden Sie bitte über die Zürcher Zentralnummer 043/5010397, Ansprechpartnerin Frau Diplom-Psychologin Swart, tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So, oder senden Sie eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.ch