Anzeigen

DeutschlandÖsterreichSchweiz




An dieser Stelle beschreiben wir eine kleine Auswahl von Klienten und Klientinnen. Es handelt sich nicht um einen Gesamtkatalog, sondern gibt nur einen Eindruck unserer Klienten und Klientinnen wieder. Aber diese Auswahl wird wöchentlich überarbeitet und zeigt unter anderem immer aktuelle Klienten und Klientinnen, welche auch in den Printmedien dargestellt werden.
Nutzen Sie die Mailanfrage, um Ihr Interesse unverbindlich deutlich zu machen. Und seien Sie sich sicher, wir gehen diskret und verantwortlich mit jedem angezeigtem Interesse um.

Wählen Sie in den drei Kategorien Land-Geschlecht-Altersgruppe Ihr gewünschtes Suchmuster.

305
Headline
HÜBSCHE WITWE, 59 JAHRE, 169 cm,
Beschreibung

-  guten Tag, lieber unbekannter Leser meines Internetauftritts. Ohne Übertreibung darf ich von mir behaupten, eine um etliche Jahre jünger und fesch aussehende Frau zu sein, die immer topp gepflegt, modisch und appetitlich in Erscheinung tritt. Vor zwei Jahren verlor ich nach langer, schwerer Krankheit meinen lieben Mann und habe bis zum letzten Tag seines Lebens versucht, ihm das Ende so erträglich wie nur möglich zu machen. Zuerst dachte ich, das Leben geht für mich nicht mehr weiter und ich versank in tiefe Trauer. Doch die Zeit heilt Wunden und langsam hat mich das Leben wieder. Als finanziell bestens versorgte  und  erfolgreich leitende Verkaufsleiterin (Mag.) muss ich mir für den Rest meines Lebens wohl keine Sorgen mehr machen. Noch etwas konservativ erzogen, gehe ich allein prinzipiell nicht alleine in Lokale und  frage mich, wo soll man heutzutage in meinem Alter sonst einen netten und wirklich partnersuchenden Mann kennen lernen. Ich mag keine lauten Aufschneider oder Männer, die nur auf ein Abenteuer aus sind und ihre Eitelkeit bestätigen wollen. Verlieben könnte ich mich nur in einen ganz normalen und gestandenen Mann mit Herz und Verstand, der mit Humor und Zuversicht sein Leben meistert, und es auf Grund seines Könnens und seiner Begabungen absolut nicht nötig hat anzugeben. Verlassen dürfte sich mein zukünftiger Partner darauf, dass ich ihn nach Strich und Faden verwöhnen und ihm die Treue halten würde. Ihr wohlüberlegtes Interesse richten Sie jetzt bitte aus über die Zentralnummer in Wien Tel.: 01/3101302, oder das Büro in Salzburg Tel.: 0662/643352 auch Sa./So., Ansprechpartnerin Frau Diplompsychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at

Headline
Prof. Dr., PALLIATIVMEDIZINER, 63 JAHRE, 180 cm
Beschreibung

ein nicht nur sehr viel jünger wirkender, sondern auch absolut zuverlässiger und hilfsbereiter Mediziner, der schon seit früher Jugend Arzt werden wollte und seine Mitmenschen mitriss und überzeugte. Seine Kinder u. Jugendphantasien haben sich vollumfänglich realisiert, denn er hat in der „Branche“ einen ausgezeichneten Ruf und enormen Erfolg. Geboren in Norddeutschland, aufgewachsen in Berlin und Münster, verschlug es ihn zum Studium in die USA und dort hat er umfangreiche Weiterbildungen absolviert. Seit seiner Rückkehr nach Deutschland ist er mittlerweile schon über zwei Jahrzehnte in der Forschung tätig. Privat lief es nicht so gut, denn seine langjährige Ehe hat friedlich und einvernehmlich ihr Ende gefunden. In seiner Freizeit spielt er gerne Tennis, geht im Sommer - so oft es geht - zum Schwimmen, engagiert sich enorm in  Hospizeinrichtungen, kocht für sein Leben gern Spaghetti in allen Variationen und hat sich in der italienischen Küche schon fast zum „Meister“ gekocht. Seine geschiedene Frau hatte als Ärztin viel Schichtdienst und so hat es sich ergeben, dass er sich um das leibliche Wohl gekümmert hat. Finden und in aller Ruhe kennen lernen möchte er eine studierte Frau, die sich eventuell auch noch einmal ein Zusammenleben vorstellen könnte. Über das Internet ist ihm die Partnersuche nicht ernsthaft genug und er mag sich auch nicht in anonymen Chats  offenbaren und seine Identität preisgeben. Selbstverständlich wäre er offen für die Interessen und Lebensplanungen seiner zukünftigen Lebensgefährtin. Falls Sie ihm vorgestellt werden möchten, dann wählen Sie bitte nachstehende gebührenfreie Servicenummer an: 0800/5208501, Ansprechpartnerin Diplom-Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie - jedoch nicht ohne Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer - eine Mail unter: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
RECYCLING -UNTERNEHMER, 55 JAHRE, 183 cm,
Beschreibung

guten Tag, liebe Leserin seiner nachstehenden Kurzbiographie. Sicherlich fragen Sie sich jetzt, warum hat er es „nötig“, sich eine Partnerin auf diesem Weg zu suchen? Der Grund ist schnell erklärt: er ist es gewohnt, seine Wünsche, Bedürfnisse und Vorhaben strukturiert anzugehen. Eines der wichtigsten Dinge in seinem Leben ist die Partnerschaft, denn nichts beeinflusst das Privatleben mehr als der Partner an der Seite - und Vorhaben mit einem hohen Stellenwert sollte man ohnehin nicht allein dem Zufall überlassen. Seine Firmengruppe ist im ganzen Bundesgebiet etabliert. Seine Traumfrau ist eine gescheite Dame „ohne Alter“, arbeitet gerne in ihrem schönen Beruf und hat ihre letzte Beziehung oder Ehe wirklich emotional abgeschlossen. Die Nationalität seiner Partnerin spielt für ihn nur eine sekundäre Rolle, jedoch sollte sie schon aus seinem Kulturkreis kommen. Versichern möchte er ausdrücklich, dass er keine lockere Affäre sucht, sondern sich sogar noch eine Wiederheirat vorstellen kann. In seiner Freizeit geht er gerne mit interessanten Menschen zum Essen und lädt oft Freunde und Geschäftspartner aus ganz Deutschland in sein Haus ein. Die Kochevents und Diskussionsrunden bei ihm sind sehr begehrt und man hat dort immer eine tolle Stimmung. Fast hätten wir es vergessen, ihn näher zu beschreiben. Er sieht nach Meinung seiner Mitmenschen sehr passabel aus, hält sich mit Joggen und Fitnesstraining in Form und kleidet seinen athletischen Körper mit Textilien von (noch) unbekannten Designern, die er in London oder New York entdeckt. Mehr von sich gibt er gerne bei einem romantischen Dinner/Lunch preis und erwartet jetzt voller Spannung die Resonanz einer begehrenswerten und sympathischen Dame. Erstkontakt bitte über die gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dr. phil. Müller, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail an: Kontakt@AKADEMIKER-KREIS.com

Headline
EINE FRAU ZUM VERLIEBEN…
Beschreibung

CHARMANTE MESSEVERANSTALTERIN, 56 JAHRE, 169 cm,
obwohl ich es gewohnt bin, mich mit meiner Fa. bei meinen Angeboten mit Fotos ins rechte Licht zu rücken, so fällt mir diese Art der Selbstdarstellung äußerst schwer. Doch was macht „Frau“ nicht alles, um möglichst den RICHTIGEN außerhalb ihres Wirkungskreises und vor allem des Zufalls zu finden? Ich bin fremden Männern gegenüber eine etwas schüchterne Frau und jeder, der mich nicht kennt, glaubt, dass ich wegen meiner Attraktivität entweder in festen Händen, außerdem sicherlich unnahbar, arrogant und eingebildet bin. Bin ich natürlich nicht! Die Menschen, die mich kennen, beurteilen mich als eine patente, ehrliche, friedliebende und natürliche Frau, mit der man(n) fast jeden Blödsinn veranstalten kann, die aber bei wichtigen Dingen im Leben absolut verlässlich, treu und beständig ist. Im März wurde nach dem üblichen Trennungsjahr meine offensichtlich viel zu jung geschlossene Ehe geschieden. Ursächlich waren eigentlich nur Kleinigkeiten, welche sich in den letzten Jahren jedoch summierten und so erlosch die Liebe. Die letzten Monate nach der Trennung und dem Auszug aus dem gemeinsamen Haus habe ich mich voll in die Arbeit gestürzt und mein neues Leben ohne Ehemann geordnet. Eine alte Freundin von mir animierte mich bei einem Wochenendausflug dazu, mir mit kompetenter Hilfe einen lieben, neuen Partner zu suchen und dieser Vorschlag ging mir einige Tage nicht aus dem Kopf. Wie Sie sehen, habe ich mich entschieden und hoffe, dass sich jetzt ein zu mir passender Mann für mich interessiert. Mein Idealtyp muss kein Adonis sein, ist jedoch groß, nicht zu dick und nicht zu dünn, er achtet auf seine Gesundheit und Kleidung und ist nicht älter als 70 Jahre. Gerne darf er in geregelter Scheidung leben und Kinder in seinem Haushalt haben. Ein kleinkarierter Typ ohne adäquaten Beruf fände keinen Zugang zu mir, denn ich möchte zu meinem Mann an der Seite „aufblicken“. In meiner Freizeit gehe ich gerne in die Sauna, fahre Rad, mache Spaziergänge, richte gerade meine Wohnung (mit reichlich Platz für zwei) gemütlich ein, plane einige Reisen, koche für meine Freunde italienisch, möchte das Golfspielen lernen und hätte noch tausend Ideen, die zu zweit einfach schöner sind. Jetzt bin ich gespannt, wer mich kennen lernen möchte und mir bei einem erlesenen Glas Wein seine „Geschichte“ erzählt. Bitte Erstkontakt über die gebührenfreie Servicenummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Diplom-Psychologin Swart  täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie unter Bekanntgabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
LIEBEN SIE AUCH DAS MITTELMEER?
Beschreibung

SIE, 50 JAHRE, 169 cm, bestens situierte, aparte Schönheit gepaart mit Charme und Anmut, einem feinen Sinn für Lebensstil und Lebensart, mit Intelligenz und Lebensfreude - so könnten Sie sich diese zauberhafte Frau vorstellen. Wir lernten eine erheblich jünger wirkende, äußerst schick und geschmackvoll gekleidete Geschäftsfrau kennen, die in einem fast klassischen Verständnis einfach gerne Frau ist und sich einem Partner anpasst, ohne sich selbst aufzugeben. Gerne würde sie noch einmal einer neuen Liebe begegnen und denkt dabei an einen Herrn, der weiß, wer er ist und was er will, der seine Lebensträume noch nicht aufgegeben hat und sich nach einer unglücklichen Ehe/Partnerschaft noch einmal von ganzem Herzen verlieben möchte. Falls Sie, verehrter Leser dieser Kurzvita, sich ein wirkliches Miteinander und Harmonie in Zweisamkeit wünschen, dann fänden Sie mit ihr eine fast noch mädchenhaft anmutende, leider kinderlos gebliebene Frau, die vor und mit ihrem Mann keine nennenswerten oder gar schlechten „Männererfahrungen“ gemacht hat. Ihr Traumtyp ist ein humorvoller, gepflegter und gebildeter Mann mit guten Umgangsformen, zu dem sie „aufschauen“ kann. Ihre Interessen sind mannigfaltig wie z.B. Ski alpin, Golf (Mannschaftsspielerin), ausgedehnte Spaziergänge, Fitness im Studio, Sportwagen, Theater, Konzert von Pop – Klassik, Kochen, das Zuhause dekorieren, Reisen und Freunde einladen und besuchen. Falls ihr Partner anderen Hobbys nachgeht, würde sie diese mit der ihr zu eigenen Toleranz voll akzeptieren und auf Wunsch mitmachen. Niemals würde sie von ihrem Partner Rechenschaft bezüglich seiner Tätigkeiten außer Haus verlangen, denn sie ist nicht misstrauisch und denkt immer erst an das Gute im Menschen. Ihre Intention ist kein Machtkampf in der Beziehung, sondern sie sieht sich in der klassischen Rolle derjenigen Frauen, die ihren Liebsten nicht einengen und ihm einen Hort der Ruhe und Muse bieten. Falls Sie eine solche Prachtfrau suchen, dann sollten Sie sich jetzt zum Telefon begeben und anrufen über die gebührenfreie Servicenummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dr. phil. Müller, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So, oder senden Sie uns eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
LIEBER LESER +/- 50 JAHRE
Beschreibung

ATTRAKTIVE (WIRTSCHAFTS-)JURISTIN, 41 JAHRE, 172 cm,
ein exquisites Geschöpf mit fast hüftlanger, blonder Löwenmähne u. femininer, unwiderstehlicher Ausstrahlung, möchte sich in einen verlässlichen Mann mit Geist, Herz und Humor verlieben. Nichts dagegen hätte sie, wenn „ER“ etwas „reifer“ ist und beruflich zu den „Häuptlingen“ zählt. Als völlig ungezwungene, blitzgescheite, ausgeglichene und fröhliche Powerfrau zählt sie zu den netten und unkomplizierten Frauen, die „mitmachen“ und nicht ständige Präsenz, Unterhaltung und Animation vom Partner verlangen. Sicherlich fragt sich jetzt der Leser, wo steckt hier der Haken oder welche Macke wird sie wohl haben, denn ein solches Prachtweib kann doch an jedem Finger zehn Verehrer haben??? Ihr Entschluss, sich einem adäquaten Herrn vorstellen zu lassen, resultiert daraus, dass sie erst seit einigen Wochen back in „good old Germany“ ist, denn sie hat nach ihrem Jurastudium in den Staaten noch ein Wirtschaftswissenschaftsstudium erfolgreich abgeschlossen und die letzten Jahre in London gelebt und gearbeitet. Für eine außergewöhnliche Karrieremöglichkeit kam sie zurück in die Heimat und musste nach Jahren Abwesenheit feststellen, dass ihre ehemaligen Freunde und Bekannten längst verheiratet sind oder sich in „alle Winde“ zerstreut haben. Den üblichen und bekannten Szenetreffs ihrer Stadt kann sie nichts abgewinnen und mag es überhaupt nicht, dass jeder x-beliebige Mann sie respektlos oder oberflächlich anmacht. Erste Versuche über ein Internet-partnervermittlungsportal scheiterten an der Oberflächlichkeit und der fehlenden Ernsthaftigkeit der ihr dort begegneten Herren. Sie sagte uns, falls sie dem Mann ihrer Träume begegnet, würde sie mit ihm an jeden Punkt der Erde gehen.  Ihr ernsthaftes Interesse an einem Kennenlernen nehmen wir gerne über die gebührenfreie Servicenummer 0800/5208501 entgegen. Ansprechpartnerin Frau Diplom-Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail unter: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
DR. OEC. + DIPL.-MATHEMATIKER, BANKVORSTAND, 48 JAHRE, 191 cm,
Beschreibung

ein geachteter Chef, der nicht nur gut zuhören kann, sondern mehr noch seine Mitmenschen mit mitfühlenden und kompetenten Ratschlägen beeindruckt, möchte sein Singleleben beenden und denkt dabei an eine im Herzen wirklich uneingeschränkt freie Dame, die Liebe empfangen und geben möchte. Er wuchs als Sohn eines geachteten Arztes auf und seine Mutter hat auch mit viel Liebe und Engagement in ihrem Beruf als Hochschullehrerein gearbeitet. Durch eine christliche Erziehung beeinflusst, zog es ihn zunächst zur Theologie, jedoch interessierte er sich noch mehr für die globalen Wirtschaftszusammenhänge und absolvierte mit Bravour ein Wirtschaftswissenschaftsstudium in New York, Berlin und St. Gallen. Daran schloss er noch ein Mathematikstudium hier in der Schweiz mit Auszeichnung ab. Mittlerweile ist er schon viele Jahre in einem weltweit aufgestellten Bankhaus in Zürich und wird auf Grund seiner Erfahrungen und zahlreicher Zusatzausbildungen noch lange nicht am Ende seiner Karriere angelangt sein. Er war in ganz jungen Jahren schon mal verheiratet und hat nach seiner Scheidung den Wunsch nach einer zweiten romantischen Heirat noch nicht aufgegeben. Seine Wunschpartnerin ist Nichtraucherin, darf selbstverständlich geschieden, getrennt lebend oder verwitwet sein! Seine Freizeit verbringt er mit Joggen, Radfahren, Skilanglauf, Musik hören (Klassik, Barock, Jazz), Lesen (Belletristik, Gegenwartsliteratur, Lyrik, psychologische Themen), Freunde einladen und besuchen, Spaziergängen, Theaterbesuchen und sollte seine Partnerin anderen Interessen nachgehen, würde er sich auch dafür interessieren und sich bei „Eignung“ zum Mitmachen animieren lassen. Seine Reisen gehen bevorzugt in europäische Länder und die USA- für einen Kurztrip ist er stets zu haben. Wichtig ist ihm bei seinen Fernreisen - u.a. nach Israel, Ägypten und Griechenland - dort nicht nur am Strand zu liegen, sondern auch Land und Leute kennen zu lernen. Mit einer Partnerin, die sich für Yoga, Meditation, Entspannungsthemen etc. interessiert, würde er diese Möglichkeiten gerne zusammen näher kennen lernen und ggf. praktizieren wollen. Ihr liebes Interesse an ihm bekunden Sie jetzt bitte über unsere Zentralnummer 043/5010397, Ansprechpartnerin Dr. Müller, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie unter Angabe Ihrer besten telefonischen Erreichbarkeit eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.ch

Headline
APARTE WITWE, 58 JAHRE, 165, cm,
Beschreibung

eine kinderlose, erheblich jünger aussehende „Privatiere“ mit gertenschlanker Figur, wohlgeformten langen Beinen und modischem, hellblonden Haarschopf, möchte gerne einen adäquaten Herrn bis Ende 60 Jahre kennen lernen. Sie blickt mit ihren strahlend blauen Augen aus einem wunderschönen Gesicht positiv in die Zukunft und hat keinerlei Sorgen oder familiäre „Altlasten“, die eine neue Beziehung belasten würden. Selten trifft man(n) auf eine Frau in diesem Alter, die wirklich frei im Herzen und damit uneingeschränkt liebes- und beziehungsfähig ist. Durch kürzlich erhaltenes umfangreiches Erbvermögen darf ein gehobener Lebensstandard bei ihr angenommen werden. Um ihre Figur und den Kreislauf in Schwung zu halten, joggt sie, würde mit einem Partner gerne Wanderungen starten, im Winter Skilaufen (auch Langlauf), zum Schwimmen gehen und wäre auch offen für die Freizeitinteressen ihres Gefährten. Ansonsten mag sie Musik von Pop bis Klassik, geht leidenschaftlich gerne ins Theater und ihre Urlaubsreisen führen sie meist an die Strände von südlichen Ländern. Ihre guten Englisch- und Französischkenntnisse erhöhen natürlich ihre Reisefreude. Ein Mann mit gesellschaftlichen Verpflichtungen, der auch privat ein geselliges Leben bevorzugt, findet mit ihr eine parkettsichere und gescheite Partnerin. Sie hat gerne liebe Freunde um sich und ist eine hervorragende Gastgeberin. Nur ein beruflich erfolgreicher, engagierter und sie geistig fordernder Mann käme in Betracht, keinesfalls ein Zeitgenosse ohne Aufgaben, der nur auf sie wartet. Falls Sie, verehrter Leser dieser Zeilen, in ihrem gewünschten Altersspektrum liegen, Ihre Kinder längst nicht mehr erziehen bzw. versorgen müssen, eine normale Figur sowie ein gepflegtes und modisches Outfit haben und wenigstens etwas Sport treiben, dann würde sie sich gerne auf eine Begegnung mit Ihnen einlassen. Ihr ernsthaftes Interesse - oder vielleicht kennen Sie einen guten Freund, der zu ihr passen könnte - wird strengstens vertraulich entgegen genommen über die Zentralnummer 043/5010397, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psych. Swart, täglich von 10:00 Uhr - 20:00Uhr, auch Sa./So, oder senden Sie eine Mail unter Bekanntgabe Ihrer besten telefonischen Erreichbarkeit an. Kontakt@Akademiker-KREIS.ch

Headline
ZÜRICH und landesweit...
Beschreibung

HÜBSCHE ANÄSTHESISTIN, 51 JAHRE, 162 cm,
Dr. med., freiberuflich für mehrere Spitäler und Privatkliniken tätig, sucht liebenswerten, humorvollen, geistig beweglichen und anspruchsvollen Partner bis Anfang 60 Jahre – am liebsten für immer. Mein Traummann ist unbedingt nikotinfrei, nicht kleiner als ich, ausserdem möchte ich mit ihm über alles reden können. Ich erwarte keinen Beau oder Krösus, jedoch schon einen Mann, der mich intellektuell und körperlich nicht „verhungern“ lässt. Ich suche die geistige und körperliche Nähe, ausserdem sollte die Erotik in der Beziehung nicht zu kurz kommen. Man beschreibt mich allgemein als eine sympathische, feingliedrige und attraktive Frau mit ansprechenden weiblichen Körpermerkmalen, die immer wieder auf ihren weit über die Schultern fallenden, üppigen und braunen Haarschopf angesprochen wird. Über meinen feinen Sinn für modisch-eleganten Chic, weiblichen Charme und  Esprit hat sich auch noch niemand beschwert. Ich bin durch und durch Frau, die ihre berufliche Herausforderung liebt und auch ihre Unabhängigkeit und ihren selbst erarbeiteten Lebensstandard zu schätzen weiss. In letzter Zeit dachte ich immer öfter und intensiver über mein Privat- und Liebesleben nach und kam zu der Erkenntnis, dass ich meinem Glück wohl selbst „auf die Sprünge“ helfen muss. Die heutzutage oberflächlichen Mailkontakte  über Internetpartnerbörsen bieten kaum eine ernstzunehmende und sichere Partnerfindungsmöglichkeit. Szenetreffs oder gar Lokale für einsame Herzen mag ich überhaupt nicht und an meiner Haustür klingelt auch nicht der Mann meiner Träume. Beruflich habe ich noch eine Zusatzausbildung zur Qualitätsmanagerin absolviert und dieser Abschluss hat mir in meiner Selbstständigkeit weitere Optionen geboten. Mein grösster Traum wäre eine Liebesbeziehung auf Augenhöhe. Falls ich mich verliebe, tue ich das bedingungslos und mein Partner fände mit mir eine Gefährtin, auf die er sich in allen Lebenslagen bedingungslos verlassen könnte. Umgekehrt erwarte ich das natürlich auch. Ich lebe nicht wie eine Prinzessin auf der Erbse, sondern pflege meinen lieben Freundeskreis, in dem mein zukünftiger Herzbube herzlich aufgenommen würde. Ansonsten kann ich mich auch ganz gut alleine, z.B. mit einem guten Buch beschäftigen und erwarte von meinem Liebsten nicht, dass er mir ständig Entertainment bietet. Als leidenschaftliche Autonärrin liebe ich mein schwarzes Porsche Cabrio 4S, male zur Entspannung, plane öfter mal eine Städtereise, fotografiere und geniesse ein Essen in einem edlen Restaurant – am liebsten all das Beschriebene recht bald zu zweit. Auch wenn es Ihnen sehr schwer fallen sollte, sich über eine Institution bzw. dritte Person  mir vorstellen zu lassen, so ist diese seriöse Möglichkeit doch besser als weiter auf den Zufall zu warten, und die schönen Dinge des Lebens noch unnötig länger alleine zu erleben. Sie sollten jetzt anrufen und ihr ernsthaftes und liebes Interesse an meiner Person bekunden. Tel. 043/5010397, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psych. Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Bekanntgabe Ihrer besten telefonischen Erreichbarkeit an: Kontakt@Akademiker-KREIS.ch

Headline
CHEFARZT, 53 JAHRE, 182 cm,
Beschreibung

ein hochintelligenter, belesener Priv. Dozent, Dr. med., Dr. rer. nat., der als fürsorglicher und aufgeschlossener Alleinerziehender mit seiner Tochter (17 Jahre) in einem wunderschönen Zuhause lebt, möchte ohne Eile auf diesem Weg neue zarte Bande knüpfen. Gut passen würde zu diesem bemerkenswert feinfühligen Familienmenschen eine gescheite und unabhängige Dame mit Familiensinn, deren Einzelkind ihm herzlich willkommen ist. In seiner Freizeit ist er ein passionierter Jäger und Angler, wobei es ihm – wie viele Menschen annehmen – nicht auf das Schiessen ankommt. Völlig entspannen und seinen Gedanken nachhängen kann er am besten auf einem Hochsitz oder an der Angelschnur und er wäre überglücklich, eine Frau mit Verständnis für diese Hobbys oder zumindest Interesse für Tiere und Natur zu finden. Beruflich arbeitet er noch in der Krebsforschung und kann mit enormem Wissen auf seinem Fachgebiet aufwarten. Seine gescheiterte Ehe hat er gut „aufgearbeitet“ und er fühlt sich absolut liebesfähig. Eine seiner Leidenschaften gehört den Tieren und auf seinem Anwesen hält er deshalb seltene Enten, Pfauen, Hühner und drei Pferde. Trotz aller Bodenständigkeit und Liebe zum Landleben verreist er so oft es geht u.a. nach Kanada, Alaska, Schottland und in skandinavische Länder, weil man dort noch Stille und Natur pur erleben und genießen kann. Wenn er an so manche Mitmenschen in seinem Alter denkt und diese betrachtet, hat er das Gefühl, sie sind leblos und schon uralt. Er sucht deshalb eine im Denken und körperlich jung gebliebene Partnerin mit ähnlicher Lebenseinstellung. Geistiger und emotionaler Austausch ist sehr wichtig für ihn, denn beides hat er in seiner letzten Partnerschaft nicht ausreichend erlebt. Erotik in der Beziehung und das Anvertrauen von sexuellen Wünschen und Vorstellungen soll auch für seine Partnerin eine Selbstverständlichkeit innerhalb der Partnerschaft sein. Privateres und noch viel mehr möchte er Ihnen bei einem Glas Wein erzählen. Ihr liebes Echo richten Sie jetzt bitte an eine der nachstehenden Zentralnummern: Wien 01/3101302 oder Salzburg 0662/643352, Ansprechpartnerin Frau Diplom-Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder gerne können Sie auch unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer kontakten unter: Kontakt@Akademiker-KREIS.at