Anzeigen

DeutschlandÖsterreichSchweiz




An dieser Stelle beschreiben wir eine kleine Auswahl von Klienten und Klientinnen. Es handelt sich nicht um einen Gesamtkatalog, sondern gibt nur einen Eindruck unserer Klienten und Klientinnen wieder. Aber diese Auswahl wird wöchentlich überarbeitet und zeigt unter anderem immer aktuelle Klienten und Klientinnen, welche auch in den Printmedien dargestellt werden.
Nutzen Sie die Mailanfrage, um Ihr Interesse unverbindlich deutlich zu machen. Und seien Sie sich sicher, wir gehen diskret und verantwortlich mit jedem angezeigtem Interesse um.

Wählen Sie in den drei Kategorien Land-Geschlecht-Altersgruppe Ihr gewünschtes Suchmuster.

305
Headline
ATTRAKTIVE LEITENDE BETRIEBSÄRZTIN, 53 JAHRE, 162 cm,
Beschreibung

Dr. med., ich arbeite im öffentlichen Dienst, habe sämtliche familiären Verpflichtungen hinter mir und möchte gerne zarte und erotische Bande knüpfen. Dabei denke ich an einen Mann, der eher die leisen als die lauten Töne bevorzugt, auch lieber „WIR“ statt „ICH“ sagt und sich nicht über Statussymbole, tolles Aussehen/Outfit oder sein Bankkonto definiert. Verlieben könnte ich mich auf der Stelle in einen Mann, der über eine große Portion Humor verfügt, reich an Gefühlen ist und ein abwechslungsreiches, erfülltes Liebesleben für wichtiger hält als übertrieben ehrgeizig viel Geld zu machen oder hinter gesellschaftlicher Anerkennung herzulaufen und sich von Schulterklopfern feiern zu lassen. Interessant fände ich zum Beispiel einen ganz normal aussehenden, gepflegten Mann, dessen Attraktivität von innen kommt und der ebenfalls gutes Essen und ein gemütliches Zuhause schätzt. Mein Idealpartner ist u.a. meist gut gelaunt, etwas romantisch, was eine Gesundheit angeht diszipliniert und treu. Einen situierten Background möchte ich bei meinem zukünftigen Liebsten auch voraussetzen dürfen. Falls Sie denken, dass Sie über einige liebenswerte Eigenschaften verfügen, dann geben Sie uns doch einfach die Gelegenheit eines zwanglosen Treffens in angenehmer Atmosphäre. Was hätten wir dabei schon zu verlieren? Im Gegenteil, wir könnten uns gewinnen! Sie bekunden einfach Ihr Interesse zunächst über die gebührenfreie Servicenummer: 0800/5208501, Frau Dipl.-Psych. Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Bekanntgabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
BLONDE SCHÖNHEIT MIT HERZ, 49/172,
Beschreibung

mein Aussehen wurde in der Zeitungsannonce schon beschrieben und ich möchte dazu nur noch hinzufügen, dass ich oft nicht verstehe, warum ich seit meinem Teenageralter eine so positive „Resonanz“ bei den meisten Männern finde. Ich selbst mag mich zwar, denke jedoch, dass ich ganz normal aussehe und würde einen Partner bevorzugen, der mich auf Grund meines Wesens und Intellekts schätzt - und nicht nur wegen meiner äußeren Reize. Gutes Aussehen ist vergänglich und man(n) gewöhnt sich oft zu schnell daran - gutes Verstehen jedoch hat meist „bleibende“ Wirkung und darauf kommt es mir bei meinem Anliegen hauptsächlich an. Ein Mann, der mich erobern möchte, sollte etwas Geschäftssinn  mitbringen und beruflichen Erfolg vorweisen, denn mit einem Loser ohne Fortune und Ehrgeiz könnte ich nicht glücklich werden. Einen Ernährer oder „Wohltäter“ suche und brauche ich nicht, jedoch einen gestandenen, beruflich auch ein wenig erfolgreichen Gefährten in allen Lebenslagen. Einer Wiederheirat (bin seit 5 J. geschieden)  stehe ich nicht ablehnend gegenüber, jedoch müssten hierzu die Voraussetzungen optimal sein. Ein allzu schlanker Typ Mann gefällt mir nicht so sehr, eher stehe ich auf einen maskulinen, griffigen Partner zum Anfassen und Kuscheln, der keine zu große Macken hat und einfach knuffig und alltagstauglich sein sollte. Für den RICHTIGEN würde ich durchs Feuer gehen, ihn total verwöhnen und ihm meine ganze und reichlich in mir vorhandene Liebe schenken. In meiner Phantasie stelle ich mir vor, dass er auch gut verdient und wir nicht jeden Euro zweimal umdrehen müssen, sondern uns paritätisch über die menschliche Bereicherung hinaus auch wirtschaftlich ergänzen und mit unser beider Einkommen dem Leben viel mehr abgewinnen könnten. Zusammen wären wir ein unschlagbares Team, könnten tolle Urlaube starten, unseren Hobbys frönen und es uns in jeder Hinsicht schön machen und gut gehen lassen. Falls ich jetzt Deinen/Ihren „Nerv“ getroffen haben sollte, könnten wir uns doch z.B. bei einem ersten Kurzurlaub näher kommen. Bitte spontan melden über die gebührenfreie Servicenummer: 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psych. Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder Kontaktaufnahme per Mail, jedoch bitte nicht ohne Angabe von Telefonnummer und bester Erreichbarkeit unter: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
01.SEPTEMBER*, ARCHITEKT, 55 JAHRE, 181 cm,
Beschreibung

ein sehr gut aussehender, gebildeter, stilvoller, kultivierter, vielseitiger, beruflich vom Erfolg verwöhnter und charmanter Projektentwickler mit vollem Haarschopf, ausdrucksstarken braunen Augen und zwei markanten Grübchen im gut geschnittenen Profil, möchte nach einem Jahr Singledasein wieder „WIR“ sagen und wissen, zu wem er gehört. Ungern möchte er sein Anliegen über eine anonyme Chiffreannonce oder in einem Internetpartnersuchportal kundtun - und darüber Rückmeldungen von nicht seinem Niveau entsprechenden Frauen erhalten - sondern auf diesem Weg eine studierte, autarke, unbestechliche und wirklich beziehungswillige Dame erreichen. Er denkt an eine fesche >SIE<, die nicht irgendeinen, sondern den besonderen Menschen an ihrer Seite sucht. Seine Partnerin dürfte gerne kritisch, anspruchsvoll, temperamentvoll, sinnlich, familienorientiert und voll berufstätig sein und könnte sich auf seine Loyalität, Treue und Fürsorglichkeit verlassen. In den USA aufgewachsen und drei Sprachen beherrschend, außerdem von seiner ganzen Einstellung her ein überzeugter Weltbürger mit einer durchweg positiven Lebenseinstellung, würde er gut zu einer Frau mit Schönheitssinn, Stil und intellektuellem Anspruch passen. Obwohl er ein nicht ganz unvermögender Spitzenverdiener ist und natürlich so einige Statussymbole sein Eigen nennt, so definiert er sich keinesfalls darüber. Seine Freunde und Auftraggeber beschreiben ihn als einen kreativen, verantwortungsbewussten, phantasievollen und integeren Zeitgenossen, der eine Partnerin ausschließlich über seine Persönlichkeit für sich gewinnen möchte. Seine Traumfrau weiß, wer sie ist und was sie will und sie möchte eine Partnerschaft wirklich aktiv leben und legt auch starken Wert auf Gleichberechtigung, Liebe, Leidenschaft, Erotik, Geben und Nehmen, Wertschätzung, Achtung, Toleranz und ganz viel gemeinsames Lachen. In seiner Freizeit mag er - jedoch ohne jegliche Übertreibung - u.a. Joggen, Fitnessstudio, Golf mit einstelligem HCP, Reisen rund um den Globus, Tanzen, Musik (Pianist mit Konzertreife), Theater, Kino, gute Restaurants, rassige Sportwagen, edles Ambiente u.v.a.. Falls Sie, verehrte Partnersuchende, sich anderen schönen Dingen in Ihrer Freizeit widmen, würde er sich gerne dazu animieren lassen und ggf. mitmachen. Damit es schnell zu einem Kennenlernen kommt, sollten Sie couragiert anrufen ü. die gebührenfreie Servicenummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Diplom-Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So.  oder senden Sie unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
SUCHT IN GESAMT WESTDEUTSCHLAND NACH EINER PARTNERIN...
Beschreibung

02. September*, IT- INGENIEUR, 62 JAHRE, 180 cm,
geschäftsführender Gesellschafter; Lebensfreude, eine durchweg positive Einstellung, feste Wertvorstellungen, ein ziemlich gutes Aussehen, männlicher Charme, ein feiner Sinn für Lebensstil und Lebensart –  mit all diesem ist eine natürliche Offenheit und Selbstverständlichkeit verbunden, die diesen noch vor Gesundheit strotzenden, nikotinfreien, attraktiven Unternehmer auf Anhieb die Sympathien sichert. Falls Sie, verehrte Leserin dieser Zeilen, eine hübsche, humorvolle, sinnliche und gescheite Frau mit anspruchsvollem Beruf sind, die sich auf keinen Fall über einen Mann definieren mag und muss und falls Sie - trotz ihres Fulltimejobs - davon überzeugt sind, genügend Zeit für einen Lebenspartner zu haben, dann würde er Sie gerne kennen lernen. Beruflich muss er sich nichts mehr beweisen und träumt von einer glücklichen Liebesbeziehung und gern späterer Wiederheirat.
Seine Partnerschaft/Ehe möchte er uneingeschränkt in den Mittelpunkt seines Lebens stellen, in der er ein Miteinander mit seiner Liebsten verwirklichen möchte, in der beide ihre Träume, Gefühle und Gedanken teilen, sich mit Achtung, Wertschätzung und Liebe berühren und das alles vielleicht sogar noch in ein turbulentes Familienleben mit beiden vorhandenen, (fast) erwachsenen Kinder betten. In seiner Freizeit mag er u.a. Rennrad fahren, Schwimmen, Segeln, Lesen, möglichst viele Reisen, Ausstellungen, ein schönes Zuhause, gesunde Ernährung, Bewegung in jeder Form, Musik von E – U.. Ihr momentaner Wohnort innerhalb Westdeutschlands ist für ihn nebensächlich, denn er vermutet die RICHTIGE für ihn nicht gleich in „Nachbars Garten“. Bedingt durch seine Tätigkeit in mehreren Betriebsstätten zw. Hamburg und München und die Nutzungsmöglichkeit eines kleinen Firmenfluggeräts wäre die Entfernung zueinander sekundär für ihn. Falls Sie ihn kennen lernen möchten, dann rufen Sie uns bitte an über unsere gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Dr. Müller, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
FRAU MIT HERZ, 53 JAHRE, 170 cm,
Beschreibung

Guten Tag, lieber Leser, ich würde gerne einen seriösen + liebenswerten Herrn im Alter zwischen 53 – ca. 65 Jahren kennenlernen und denke dabei an einen studierten Mann in adäquater gesellschaftlicher Position und mit gepflegtem Aussehen. Falls „ER“ erst in Trennung lebt, sollte bereits alles geregelt sein - ich bitte dafür um Verständnis, denn allzu große familiäre und materielle Sorgen sind sicherlich nicht förderlich für einen Neubeginn. Über meine wirtschaftliche Existenz brauche ich mir keine Gedanken mehr zu machen, denn als etablierte Anwältin mit Schwerpunkt „Wirtschaftsrecht“ darf ich mit als situiert bezeichnen. Bedingt durch dieses Privileg möchte ich zukünftig meinen Anteil zum Wohnen, Reisen + Hobbys paritätisch leisten, denn ich erwarte niemals mehr von meinem Partner als ich selbst bereit und in der Lage bin zu geben. Falls ich einen Mann kennenlerne, der mich mit Haut und Haaren erobert und in den ich mich bis über beide Ohren verliebe, dann würde ich fast jeden Kompromiss eingehen und ihm fortan zur Seite stehen. Treue, Hingabe, Verständnis, Zärtlichkeit, Vertrauen, ein prickelndes und abwechslungsreiches Liebesleben sind für mich dafür die unbedingte Voraussetzung. In meiner Freizeit  könnte mich mein Partner zu fast allen „schönen Dingen“ mitnehmen und animieren, denn ich bin ein sportlicher und absolut interessierter Mensch. Selbst beschreiben darf ich mich ohne zu übertreiben, dass ich bedingungslos treu, sinnlich und extrovertiert, familiär und häuslich veranlagt bin. Meinem Partner ein gemütliches und stilvolles Zuhause zu schaffen und ihn mit meinen Kochkünsten zu verwöhnen, ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Obwohl ich alleine in einem schönen Eigenheim lebe, würde ich für den „Richtigen“ umziehen und könnte mir auch einen Zuzug zu mir gut vorstellen. Mehr „Eigenlob“ möchte ich jetzt nicht mehr von mir geben und denke, dass Sie sich bei ernsthaftem Interesse zum Telefon begeben und sich zwanglos melden über die gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Diplom-Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
DIPLOM-INGENIEUR, 55 JAHRE, 187 cm,
Beschreibung

mit ansehnlicher, maskuliner Figur, noch vollem Haarschopf und lachenden, braunen Augen, möchte nicht länger auf den Zufall einer Begegnung warten und in einschlägigen Singlelokalen oder über Internetpartnerportale die Stecknadel im Heuhaufen selbst suchen. Seine Wunschpartnerin ist unabhängig, lebt nicht in angespannten wirtschaftlichen Verhältnissen, ist ebenfalls beruflich qualifiziert, gut verdienend und gerne auch studiert. Ihre Erziehungspflichten sollten bald abgeschlossen sein. Ich habe mein „Vorleben“ finanziell und emotional abgeschlossen und meine zukünftige Partnerin würde deshalb nicht mit Erziehungs- oder Unterhaltszahlungspflichten und Streitereien mit meiner Ex-Ehefrau konfrontiert. Meine Ingenieurbüros sind in ganz Austria + Deutschland etabliert, finanziell geht es mir bestens, meine Arbeits- und Freizeit, Urlaube etc. kann ich mir einteilen. Für meine nächste und hoffentlich letzte Partnerbeziehung habe ich mir vorgenommen, dass ich meiner Partnerin absolute Priorität einräume, sie akzeptiere, wie sie ist und mich mit ihren Belangen - mögen sie mir noch so profan erscheinen – auseinander zu setzen. Ich möchte mit ihr die Welt bereisen, neue Kulturen kennen lernen, Musikveranstaltungen geniessen, zum Tauchen fahren, mein Lieblingsland Italien erforschen, gerne in unserem Zuhause sein, ihre und meine Freundschaften pflegen und einfach für sie da sein. Eigentlich könnte es so schön und einfach sein, in einer harmonischen Beziehung zu leben, in der es keine geistige, emotionale und monetäre Armut gibt. Falls Sie, verehrte (noch) Unbekannte, jetzt ein wenig neugierig geworden sind und mich zwanglos bei einem baldigen Treffen in „Augenschein nehmen möchten“, dann kommen Sie mir jetzt bitte entgegen über die Zentralnummer: 043/5010397, Ansprechpartnerin Dr. Müller, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So.,  oder schreiben Sie eine Mail und vergessen bitte nicht, Ihre beste Erreichbarkeit und Telefonnummer mit anzugeben an: Kontakt@Akademiker-KREIS.ch

Headline
DIPLOM-PSYCHOLOGE, 53 JAHRE, 182 cm,
Beschreibung

KINDERTHERAPEUT, Dr. phil., ein fast noch jungenhaft anmutender, blendend aussehender Mann mit etwas längerem, blondem Haarschopf, ohne den geringsten Bauchansatz und mit athletischer Figur, möchte sich verlieben und denkt dabei an eine gefühlvolle, studierte und voll berufstätige Frau mit sozialer Kompetenz. Er leitet eine therapeutische Einrichtung, deren Leistungsträger eine private Stiftung ist. Seine verantwortungsvolle Arbeit mit Kindern bereitet ihm grosse Freude und so mancher - zunächst angezweifelter Therapieerfolg - verschafft ihm nicht nur Anerkennung, sondern gibt ihm immer wieder die Kraft für seine - oftmals fast aussichtslosen - „Fälle“. Seine Freizeit verbringt er u.a. als Mitglied in einem Gospelchor, beim Joggen, Aquarellmalen, Kochabenden bei ihm oder Freunden, Erlebnisreisen, Städtetouren, Konzertbesuchen (von Jazz, Pop - Klassik) und neben dem Lesen von Fachliteratur auch beim Fernsehen. Aus seiner im letzten Jahr friedlich geschiedenen Ehe mit einer Medizinerin stammt ein 15jähriger Lausbub, der sich dazu entschieden hat, bei ihm im Haushalt zu leben. Damit stellte sich nicht die Frage eines Schulwechsels, denn die Mama ist zu ihrem neuen Gefährten in eine andere Stadt gezogen. Für seine Zukunft kann er sich durchaus noch eine Zweitehe vorstellen und weiterer Nachwuchs wäre für ihn - mit der RICHTIGEN - absolut willkommen. Ihr liebes Interesse bekunden Sie jetzt bitte über die Zentralnummer 043/5010397, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psychologin Swart,  täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder Mail-Kontaktaufnahme bitte unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer unter: Kontakt@Akademiker-KREIS.ch

Headline
BASEL / ZÜRICH
Beschreibung

UNTERNEHMERIN, 49 JAHRE, 170 cm,
hallo, verehrter unbekannter Leser, da Sie mein NZZ- Zeitungsinserat offensichtlich neugierig auf mich gemacht hat, werde ich Sie nun gerne mit weiteren Infos über mich „belohnen“. Meinen schlanken Körper verpacke ich - je nach Anlass - in Jeans, Kleidern, Kostüm oder Sportswear und meine dunklen, vollen Haare und die strahlend grünen Augen werden auch oft mit Komplimenten bedacht. Rundherum sagt man(n), dass ich eine schicke und aparte Frau bin, die allgemein gut ankommt und sich auf jedem Parkett sicher bewegen kann. Fremde denken oft, dass ich unnahbar bin, jedoch diejenigen, welche mich näher oder gar privat kennen, bescheinigen mir ein natürliches, freundliches und gewinnendes Naturell. Im Geschäftsleben muss ich mich durchsetzen und beweise das jeden Tag aufs Neue. Doch die Liebe ist dabei auf der Strecke geblieben und das möchte ich mit dieser Aktion hier gründlich ändern. Natürlich rede ich im Geschäft täglich mit vielen Menschen aller Berufs- und Bildungsgruppen, jedoch über eine unverbindliche Freundlichkeit hinaus ergibt sich da keine nennenswerte Möglichkeit, einen bindungswilligen Mann bis ca. 59 Jahre, über 175 cm gross, kennen zu lernen. Gut passen würde zu mir ein Mann mit beruflichem Erfolg – Unternehmer, CEO, Diplom- Ökonom, Jurist, Diplom- Ingenieur etc.. In meiner Freizeit hole ich gerne mein kleines Sportcabriolet aus der Garage oder brause mit dem Motorrad durch die Gegend, besuche mit Freunden gute Restaurants und kann mich mit Begeisterung stundenlang mit interessanten Menschen über Gott und die Welt unterhalten. Bedingt durch meine berufliche Inanspruchnahme suche ich keinen Partner, der ständige Präsenz verlangt. Für mich ist es jedenfalls eine Selbstverständlichkeit, dass ich meinen berufsbedingt gestressten Partner  - so gut es geht - nicht mit überzogenen Ansprüchen nerve und ihm seine Freiräume und Eigeninteressen zubillige. Über Ihre Rückmeldung würde ich mich wahnsinnig freuen und warte jetzt einfach mal gespannt. Ihr Interesse bekunden Sie bitte über die Zentralnummer 043/5010397, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Bekanntgabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.ch

Headline
GESAMT ÖSTERREICH...
Beschreibung

WIENER UNTERNEHMER, 47 JAHRE, 179 cm,
er ist ein natürlicher, offener und charmanter Mann mit jungenhaftem Charisma. Sein Aussehen gewinnt durch eine gut trainierte, sportliche und stets geschmackvoll und edel „verpackte“ Figur. Seine gepflegte Erscheinung, seine ruhigen braunen Augen, seine Natürlichkeit und eine besondere Souveränität verleihen ihm diese Faszination eines wirklich  erfolgreichen Menschen. Aufgewachsen und zur Schule gegangen ist er in einer eher familiär konservativ geprägten Region und er gehört der heimatlichen,  röm. kath. Kirchengemeinde an. Seine Eltern mit eigenem Betrieb haben ihm schon als Jugendlichen viel Raum zur eigenen Entwicklung zugestanden und so ist bei ihm schon mit Anfang 20 Jahren der Wunsch gereift, sich an die Realisierung der eigenen Visionen zu wagen. Er ist nicht nur Techniker und Stratege seines Betriebes, sondern ein ausgesprochen kreatives und kommunikatives Leitbild für seinen mittlerweile schon recht großen, eigenen Mitarbeiterstab. Kurzum, man darf ihn als brillanten Visionär und einen dieser modernen österreichischen Unternehmer, die mit Tatendrang und auf der Basis ethischer Wertvorstellungen ihre Erfolgsgeschichte gestalten und trotz kommerzieller Ziele zwischenmenschlich wertvolle Beziehungen privat und beruflich unterhalten, bezeichnen. Er ist der Typ Unternehmer und Mensch, der leicht Sympathien gewinnt und sich über langlebige Freundschaften im beruflichen wie im privaten Umfeld freut. Sein über viele Jahre erfolgreiches Engagement erlaubt ihm heute eine gewisse Form der Freiheit und Unabhängigkeit, was ihn jedoch nicht davon abhält, zu ganz neuen Ufern aufzubrechen und sich neuen Horizonten zu nähern. Sein großes Interesse an persönlicher Weiterentwicklung, die beständige Orientierung an universellen Gesetzen und sein tiefes Bewusstsein für die Ethik des Erfolges, lassen bei ihm weder Gier, spekulatives Handeln geschweige Unrast oder Negativität aufkommen. Seine langjährigen wie auch jungen Mitarbeiter bindet er in dieses Lebensprinzip ein und erreicht damit Ergebnisse, die den Neid Außenstehender durchaus provozieren. Seine Traumpartnerin sollte diesen Anspruch mit ihm teilen, außerdem sollte sie über ein wenig Urvertrauen gegenüber ihren Talenten und Fähigkeiten verfügen, dadurch Ausstrahlung und ein natürliches, anmutiges Wesen besitzen. Wenn „Sie“ dann noch hübsch anzusehen, spontan, kreativ, gefühlvoll und sinnlich und ein wenig Abenteuerin ist, wird „Sie“ mit „Ihm“ als Partner ein faszinierendes Leben gestalten und genießen können. Seine zukünftige Liebste darf sich auf einen wirklichen Traummann mit Bodenhaftung freuen! Zu seinen Freizeit- u. sonstigen Interessen gehören u.a. Natur, Wasser, Berge, Joggen, Schi alpin, Schwimmen, Segeln, Surfen, Golf, Bergwandern, Musik ( Klassik bis Jazz), Theater, Kabarett, Kino, moderne Malerei, Architektur, Politik, globales Zeitgeschehen, Technik, Wirtschaft, Philosophie, Psychologie, Spiritualität, Persönlichkeitsentwicklung, Gäste bewirten, seinen Garten bearbeiten, Ausgehen, Familiensinn, Freundeskreis, Reisen u.v.m.. Ihr liebes Interesse bekunden Sie jetzt bitte über die Zentralnummern Wien  01/3101302 oder Salzburg 0662/643352, Ansprechpartner Büroleiter Weber, täglich  von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer eine Mail an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at

Headline
SALZBURGER LAND
Beschreibung

VERWALTUNGSDIREKTOR, 55 JAHRE, 188 cm,
ein sehr gut aussehender, blitzgescheiter Dr. jur.  mit imponierender Statur ohne Bauch und Glatze. Er bewohnt ein atemberaubend schönes Haus in einer der schönsten Gegenden von Salzburg-Aigen. Er gönnt sich gerne ein wenig Luxus – vor allem Reisen rund um den Globus. Er treibt gern Sport, liebt es, oft stundenlang zu lesen u. pflegt seinen hoch interessanten Freundeskreis. Seine vor drei Jahren geschiedene Ehe blieb leider kinderlos. Als Mann mit Anspruch sucht er außerhalb des Zufalls gezielt auf diesem Weg eine etwas sportliche  Gefährtin mit Stil, Geschmack und vor allem mit einer ausgeprägten Persönlichkeit. Seine Traumfrau ist polyglott, unbestechlich, menschlich, sinnlich, manchmal ein wenig verrückt. Falls sie dann auch noch Musik von Rock – Oper, mediterranen Lebensstil und Tiere mag, dann würde er sich über eine Begegnung in angenehmer Atmosphäre riesig freuen. Eine Frau mit großem Vermögen oder eine reine Hausfrau sucht er nicht und fehlerlos muss sie auch nicht sein. Falls Sie, liebe Leserin dieser Zeilen, eine gut anzusehende und auf Sicht wohnortflexible Frau mit abgeschlossener Erziehungspflicht sind, die wirtschaftlich autonom ist und sich nicht über ihren Partner zu definieren braucht, dann sollten Sie sich und ihm ein zwangloses Treffens ermöglichen und spontan anrufen über die Zentralnummern Salzburg Tel.: 0662/643352 oder unsere Wiener Telefonnummer: 01/3101302, Ansprechpartnerin Frau Diplom Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So.oder senden Sie eine Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer und besten Erreichbarkeit an: Kontakt@Akademiker-KREIS.at