Anzeigen

DeutschlandÖsterreichSchweiz




An dieser Stelle beschreiben wir eine kleine Auswahl von Klienten und Klientinnen. Es handelt sich nicht um einen Gesamtkatalog, sondern gibt nur einen Eindruck unserer Klienten und Klientinnen wieder. Aber diese Auswahl wird wöchentlich überarbeitet und zeigt unter anderem immer aktuelle Klienten und Klientinnen, welche auch in den Printmedien dargestellt werden.
Nutzen Sie die Mailanfrage, um Ihr Interesse unverbindlich deutlich zu machen. Und seien Sie sich sicher, wir gehen diskret und verantwortlich mit jedem angezeigtem Interesse um.

Wählen Sie in den drei Kategorien Land-Geschlecht-Altersgruppe Ihr gewünschtes Suchmuster.

302
Headline
DIPLOM (KRIMINAL-) PSYCHOLOGE, 54 JAHRE, 183 cm,
Beschreibung

DOZENT an einer Polizeiakademie, ich lebe seit meiner Partnertrennung und anschliessender Scheidung  viel zu zurückgezogen und das soll sich baldmöglichst ändern! Ich habe erst einmal die vergangene Zeit gebraucht, den Partnerverlust zu verarbeiten und lebe seither wie im Zölibat. Mein aktives Leben findet seit der unfreiwilligen Trennung eigentlich nur noch beruflich statt und mein Privatleben habe ich sträflich vernachlässigt. Langsam beginne ich darunter zu leiden und habe erkannt, dass nur ich etwas verändern kann und sollte. Der nahende Frühling und das vermehrte Vogelgezwitscher motivierten mich letzte Woche beim Joggen dazu, mich wieder ernsthaft auf die Suche nach einer lieben Partnerin zu machen. Da ich keine Lust auf Lokalbekanntschaften, anonyme und kommerzielle Internetforen oder Zeitungschiffreannoncen habe, entschloss ich mich, über den Akakademiker-KREIS mein Anliegen zielgerichtet und selektiert zu forcieren. (Schön, dass Sie diese Zeilen lesen und sich vielleicht im Anschluss couragiert melden!). Meine Wunschpartnerin muss weder eine Katalogschönheit noch 20 Jahre jünger sein, jedoch eine autarke, unbestechliche und optimistische Persönlichkeit mit Herz und Verstand. Schrecklich gerne würde ich wieder eine Städtereise nach London, Paris, Hamburg oder Rom machen, dort schicke Restaurants testen, eine Opern/Theater/Musicalaufführung geniessen, mit meiner Liebsten über die Autobahn einem Urlaubsziel entgegen flitzen, barfuss an Flussufern bummeln, edle Weine verköstigen, endlich meinen Traumurlaub in Südafrika mit einer Safari und Weingüterbesichtigung realisieren u.v.a.m.. Sicherlich fragen Sie sich jetzt, was mag <ER> wohl für ein Mensch sein. Ich kann Ihnen vorab nur das Urteil meines Umfeldes mitteilen und zwar meint dieses fast übereinstimmend, dass ich sensibel, unkompliziert und ein hoffnungsloser Romantiker bin. Geben Sie uns die Chance eines ausgedehnten Dinners und wir werden sehen, ob das vielleicht schon der Beginn einer tollen Romanze wird. Anruf bald? Erreichbar ü. die gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psych. Swart, täglich 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail- jedoch nicht ohne Ihre beste Erreichbarkeit und Telefonnummer mit anzugeben an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
BEZAUBERNDE SIE, 48 JAHRE, 173 cm,
Beschreibung

nach Abitur und abgebrochenem Jurastudium brachten mich weitere Bildungsmaßnahmen in meine heutige berufliche Position als Vorstandsassistentin. Während meiner seit einem Jahr geschiedenen Ehe arbeitete ich die ersten Ehejahre neben meinem Studium verantwortlich in dem nicht gerade kleinen  Betrieb meiner Ex-Schwiegereltern und erwarb dort ein wertvolles praktisches Wissen. Ich erwähne dieses an dieser Stelle nur deshalb, weil ich absolut keine wirtschaftlichen Vorteile durch eine Partnerschaft nötig habe oder anstrebe. Ich möchte mich schlicht und einfach nur unsterblich verlieben und alles dafür tun, dass die Beziehung zum nächsten Mann möglichst besser, intensiver, aufregender und vor allem von Bestand bleibt. Vorstellen darf sich der geneigte Leser mit mir eine gut anzuschauende und feminine Frau mit wohlproportionierter Figur, die seine Augen mit geschmackvollem Outfit verwöhnen möchte. Eine Selbstverständlichkeit ist für mich, dass mein Liebster seine Freiräume behält und ich ihn akzeptiere, wie er ist. Dazu gehört für mich außerdem - und gleiches sollte auch für ihn gelten - die Akzeptanz seiner Kinder, Verwandten, Freunde, Kollegen, Geschäftspartner und das Bemühen, diesen für meinen Partner so wichtigen Menschen freundlich, offen und unvoreingenommen zu begegnen. Absolut willkommen wäre mir ein alleinerziehender Vati, denn ich denke, dass ein Vater mit Kind in seinem Haushalt sehr verantwortungsvoll und wenig egoistisch ist. Mein Traummann wünscht sich eine abwechslungsreiche, prickelnde und spannende Beziehung und ist von seiner Veranlagung her mehr der verschmuste und fröhliche Typ als ein Miesepeter, der z.B. wegen mangelndem  Berufserfolg wenig  Selbstbewusstsein ausstrahlt und daher auch meist kein Selbstwertgefühl hat. Kurzum- ich suche einen Erfolgreichen und keinen Loser. In unserer Freizeit wäre ich u.a. offen für Golf, Skilaufen, Reiten, Spaziergänge, Wanderungen, Konzertbesuche, (Jazz-)Kneipenbesuche, Diskussionen alleine oder im Kreis lieber Freunde, Reisen, Kochen u.v.a.m.. Nun bin ich neugierig, wem ich in den nächsten Tagen bei einem schönen Essen in die Augen schaue! Wenn Sie sich  angesprochen fühlen, dann kommen Sie mir bitte spontan entgegen über die gebührenfreie Zentralnummer: 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Bekanntgabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
AN EINEN HERRN BIS 70 JAHRE...
Beschreibung

EX- UNTERNEHMERIN, 61 JAHRE, 170 cm,
ich bin eine Frau, die ziemlich gut in ihrem Business war und meine Geschäftserfolge bereiteten mir nicht nur große Freude, sondern ermöglichen mir auch ein entsprechend gutes Einkommen, einen gehobenen Lebensstandard, gesellschaftliches Ansehen und nicht zuletzt auch eine gewisse Unabhängigkeit. Durch die gelungene Firmenveräußerung brauche ich mir wohl bis ans Lebensende keine wirtschaftlichen Sorgen mehr zu machen. In meinem Privatleben lief es leider nicht so gut, denn vor fast drei Jahren verliebe sich mein Ex-Mann in eine fast 20 Jahre jüngere Sekretärin.  Als fast typische (Widder-)Frau bin ich ein emotional sehr verletzlicher Typ und brauchte erst einmal eine gewisse Zeit, um Abstand vom Trennungsschmerz etc. zu bekommen. Seit einiger Zeit fühle ich mich wieder uneingeschränkt offen für eine neue Liebesbeziehung und musste feststellen, dass es keinen geeigneten Liebeskandidaten im passenden Alter und in meinem Umfeld gibt. In Lokalen fühle ich mich allein oder mit einer Freundin unwohl, und auf irgendeinen Zufall mag ich auch nicht mehr länger warten. So bleibt bei analytischem Nachdenken nur noch der Weg, dass man auch als Frau aktiv wird und die Initiative ergreift. Der Zweck heiligte bekanntlich schon immer die Mittel und so kam mir die Idee, mich dem Akademiker- KREIS anzuvertrauen, denn ich denke, dass es auch einen gescheiten Mann geben muss, der auch gerade überlegt, einen neuen Weg zum Ziel auszuprobieren. Vom Naturell her bin ich eine Frau, die privat erst bei näherem Kennen aus sich heraus geht und die überzeugt davon ist, dass sie trotz ihrer 48 Lebensjahre noch nichts von ihrer Fraulichkeit und Attraktivität verloren hat. Ich bin in manchen Bereichen durchaus noch mädchenhaft, total verschmust und würde meinem Partner - wenn ich ihm vertraue - gerne die Führung in unserer Beziehung zugestehen. Mit Worten kann ich es schlecht beschreiben, wie stark ich mich danach sehne, uneingeschränkt einem lieben Partner vertrauen zu können. Der Mann, welcher mein Herz erobert, findet eine sensible, liebesfähige, erotische und lustvolle Frau an seiner Seite, bei der er sich fallen lassen, ausruhen und geborgen fühlen kann. Da ich zurzeit unbemannt bin, gehe ich mehrmals in der Woche ins Fitnessstudio und wenige Frauen in meinem Alter haben eine straffere Figur. Wie immer, werde ich jetzt wieder mein Oldimercabriolet zulassen und in die Umgebung brausen und ansonsten hätte ich noch viele Freizeitideen, jedoch alleine sind sie alle halb so spannend. Ihr liebes Echo richten Sie jetzt bitte ohne langes Zögern an nachstehende gebührenfreie  Zentralnummer und hören sich dort an, was Sie tun dürfen, damit wir uns recht bald in die Augen sehen können. Wir hätten nichts zu verlieren, könnten uns aber gewinnen! Tel. 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psych.Swart, täglich von 10:00 - 20:00 Uhr, auch Sa./So,  oder senden Sie eine Mail unter Bekanntgabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
DR. MED. VET., SPORTLICHER TIERMEDIZINER, 59 JAHRE, 178 cm,
Beschreibung

privat ein gradliniger, genussfreudiger und höchst unterhaltsamer Mann, der sich zärtlichen Händen anvertrauen möchte. Seine beachtliche Karriere hat ihn zu einer charismatischen Führungspersönlichkeit reifen lassen und ermöglicht ihm einen entsprechend gehobenen Lebensstandard. Emotional hat er den Verlust seiner lieben Ehefrau gut verarbeitet und möchte jetzt bei seiner nächsten Partnerschaft vieles anders machen. Zu ihm und in sein Leben passt nur eine autonome, unbestechliche, gebildete und lebensbejahende Gefährtin mit ein wenig sportlichem Ehrgeiz. Optimal fände er eine Partnerin, die auch beruflichen Ehrgeiz und entsprechenden Erfolg hat. Sie muss absolut keine viel jüngere Schönheit sein, jedoch stilsicher, gepflegt, frei im Herzen und wohlüberlegt bindungswillig. In seiner Freizeit werkelt er zur Entspannung am Haus oder in seinem Garten, radelt, joggt, wandert und besucht gerne gute Freunde. Sollte seine Partnerin ein Faible für Theater und Konzerte haben, fände sie in ihm einen begeisterten Begleiter. Falls Sie diesem netten Zeitgenossen vorgestellt werden möchten, bitten wir um Ihren couragierten Anruf über die gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder kontakten Sie uns per Mail - jedoch bitte nicht ohne Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer unter: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
DR., DIPL.- CHEMIKER, 52 JAHRE, 186 cm,
Beschreibung

LABORCHEF eines marktführenden Genussmittelherstellungsbetriebes für weltweit vertriebene Spitzenprodukte, sucht Herzensdame, die auch noch – trotz Partnerverlust, kürzlich vollzogener Trennung oder Scheidung - den Traum von einer glücklichen und gleichberechtigten Liebesbeziehung hat. Nachdem ich die letzten zehn Jahre nur meine Karriere im Auge haben konnte, war ich für meine verstorbene Frau verständlicherweise eine Zumutung und das soll sich jetzt, im reiferen Alter, nicht mehr wiederholen. Mittlerweile habe ich zwei Stellvertreter und möchte mir zukünftig Zeit für meine Partnerin und Hobbys nehmen. Es ist jedoch wie verhext, jetzt begegnet mir auf dem Zufallsweg keine Frau, die ich zum Mittelpunkt meines Lebens machen könnte. Ich denke nicht an eine Katalogschönheit oder viel jüngere Partnerin, jedoch an eine gescheite Frau mit Herz, Köpfchen und Stil. Meine Freunde und Verwandten schildern mich als einen ausgeglichenen, humorvollen und natürlichen, fast typischen (Waage-)Mann, dem das Wohl seiner Mitarbeiter und Mitmenschen am Herzen liegt und der trotz seiner Erfolge auf dem Teppich geblieben ist. Aufgewachsen bin ich in einem behüteten und sehr liberalen Elternhaus und wurde schon in jungen Jahren dazu angehalten, dass man von seinem Glück nebst Hab und Gut stets etwas für benachteiligte, hilfsbedürftige und schwache Mitmenschen abgeben sollte. Deshalb engagiere ich mich seit geraumer Zeit mit Rat und Tat in einem Altersheim in meiner Wohnortsnähe und fühle mich geradezu glücklich, wenn ich etwas von meinem Wohlstand und Glück zurückgeben darf und kann. In meiner Freizeit gehe ich gerne in die Natur zum Wandern, möchte das Golfspielen lernen, lade oft Freunde zum gemeinsamen Kochen und anschließender gemütlicher Runde ein, bin ein Autoliebhaber und habe gerade einen Fahrerlehrgang am Nürburgring erfolgreich abgeschlossen. Beruflich bin ich schon fast auf der ganzen Welt gewesen, ohne jedoch Zeit gehabt zu haben, Land und Leute kennen zu lernen. Dieses Versäumnis möchte ich mit meiner zukünftigen Partnerin nachholen und mit ihr in aller Ruhe die Schönheiten dieser Erde entdecken. Jetzt bin ich schon ein wenig aufgeregt und gespannt, welche couragierte Dame zum Hörer greift und sich spontan auf meinen "Lockruf" meldet über die gebührenfreie Zentraltelefonnummer 0800/5208501, Ansprechpartner Dr. Müller, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder eine Mail sendet, jedoch bitte nicht ohne Bekanntgabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
EINE FRAU ZUM VERLIEBEN, 47 JAHRE, 165 cm
Beschreibung

hinter dieser Headline steckt eine zierliche, mädchenhaft aussehende, im Kopf und Herzen jung gebliebene Stationsleiterin, die ihre ansprechende Figur gerne schick und mit neuester Mode verpackt. Schon als junges Mädchen hatte ich immer den Wunsch, weniger vom Leben begünstigten Mitmenschen zu helfen und so kam es, dass ich mich für einen sozialen Beruf entschieden habe. Nach meiner mittleren Reife und Schwesternexamen habe ich berufsbegleitend noch einige Zusatzausbildungen erfolgreich abgeschlossen und leite mittlerweile den Tagesablauf einer umfangreichen Reha-Station  mit über 50 Mitarbeitern. Meine vor Jahren gescheiterte Ehe habe ich ausreichend reflektiert und verarbeitet und sehe deshalb zuversichtlich einer neuen Liebesbeziehung entgegen. Da ich ein Mensch bin, der seine wichtigen Anliegen nicht dem Zufall überlässt und erkannt hat, dass man mit Wunschdenken allein noch nie zum Ziel gekommen ist, vertraute ich mich dem Akademiker-KREIS an, in der Hoffnung, hier einen lieben Partner bis 60 Jahre zu finden. Toll fände ich einen unternehmungslustigen Mann, der an seine Gesundheit denkt, nicht raucht, ein wenig Sport treibt und sich vernünftig und gut ernährt. Meine Freizeitinteressen sind u.a. Kino, Konzert, Theater, Ausstellungen, Museen, schnelle Autos, Motorrad fahren, Lesen, Joggen, Radeln und vor allem Kochen und Gäste verwöhnen. Sicherlich fragt sich jetzt der interessierte Leser dieser Zeilen, warum ich es bei meinem so gepriesenen Aussehen überhaupt nötig habe, mich über eine Vermittlung um einen Lebensgefährten zu bemühen. Der Grund dazu ist Folgender: ich mag mich nicht in irgendwelchen Singlelokalen anbiedern, auf der Straße ansprechen lassen, in Internetforen mühsam die meist unwahren Personaldaten der dortigen Herren recherchieren und Kollegen oder gar Patienten sind absolut tabu. Wohin kann eine Frau in meinem Alter heutzutage hingehen, um einen netten Mann kennenzulernen? Für die Disco fühle ich mich zu alt und zum Seniorentanz zu jung. An der Tür meiner Wohnung klingelt auch nicht der passende Mann und somit denke ich, dass dieser Erstversuch hier eine gute Chance bietet. Zugänglich bin ich jedoch nur einem Herrn, der keine wirtschaftlichen Nöte in mein Leben bringt und der seine familiäre Vergangenheit abgeschlossen und seelisch bewältigt hat. Als Frau, die eine natürliche Einstellung zur Körperlichkeit hat, ist mir ein gutes Liebesleben nicht unwichtig und mein Partner darf und sollte sich mir mit all seinen Vorlieben voll anvertrauen. Das Wichtigste in einer Liebesbeziehung muss die Offenheit und Ehrlichkeit sein und das Sichaufeinanderverlassen können. Meine Zielsetzung ist ein späteres Zusammenleben bei  mir oder meinem Partner - und wenn wir dann als Doppelverdiener die Grundlebenshaltungskosten fair teilen, dann könnten wir uns doch ein tolles Leben machen und glücklich und zufrieden im Kreis unserer Lieben gemeinsam alt werden. Wie wäre es, wenn wir uns zu einem ausgedehnten Sonntagsbrunch verabreden würden und uns dabei zwanglos kennen lernen? Anruf bitte über die gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dipl.-Psych. Swart,  täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail, jedoch nur unter Bekanntgabe Ihrer Telefonnummer und besten Erreichbarkeit an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
FRAU MIT KLASSE, 41 JAHRE, 168 cm,
Beschreibung

ich bin leitend tätig innerhalb einer grossen und renommierten Institution und darf auch noch ohne Übertreibung behaupten, eine hübsche, aparte Frau mit sportlicher Figur und feingeschnittenem Profil zu sein. Obwohl meine Ehe scheiterte, glaube ich nach wie vor an die Liebe und würde gerne wieder zarte Bande knüpfen. Jedoch verspüre ich nicht die geringste Lust, nach langen Jahren Ehe mit einer prominenten Persönlichkeit und in der Hamburger Gesellschaft nicht ganz Unbekannte, „ungefiltert“ per Internetpartnervermittlung, Chiffreanzeige oder in hiesigen Szenetreffs die berühmte „Stecknadel im Heuhaufen“ zu suchen und forciere deshalb bewusst auf diesem Weg meine Partnersuche. Ich denke nicht an einen Schönling oder Krösus, sondern möchte mich schlicht und einfach romantisch und ganz altmodisch in einen liebenswerten, höflichen und monogamen Mann auf Augenhöhe bis ca. 55 Jahre verlieben. Gut zu mir passen würde z.B. ein familienorientierter, tierlieber Mensch, optimal wäre ein Pferdeliebhaber und Reiter, denn ich bin Freizitreiterin. Begegnen würde „ER“ einer sinnesfreudigen, meist gut gelaunten und unkomplizierten Frau, die in einer Beziehung lieber die Gebende als die Fordernde ist. Im Umgang mit meinen Mitmenschen kommt meine spontane und offene Art offensichtlich gut an und ich wundere und freue mich fast jeden Tag aufs Neue, wie viel Vertrauen man mir im Berufsleben und vor allem im Freundeskreis entgegenbringt. In meiner Freizeit entspanne ich bei Yogaübungen, gehe so oft ich kann zum Joggen und Schwimmen, würde gerne mit einem Partner meine Liebe zum Pferdesport geniessen,  zusammen ins Kino, Theater, Konzert oder in ein schickes Restaurant gehen und wäre selbstverständlich auch offen für die Freizeitinteressen meines Lebensgefährten. Als Mutter von zwei gut erzogenen, mehrsprachigen  Kids (welche gerne eine internationale Schule besuchen), wären mir Kind/er meines zukünftigen Partners herzlich willkommen. Mir ist absolut nicht an einem „Techtelmechtel“ gelegen, dazu hätte man als schicke Frau reichlich Gelegenheit, sondern ich mache diese „Aktion“ nur deshalb, weil ich denke, dass sich über den Akademiker-KREIS  ein netter, gebildeter Mensch mit gehobenem Background meldet, der ernsthaft und überlegt auf der Partnersuche ist und der auch keine Lust auf ein unbefriedigendes Date oder gar Abenteuer hat. Lassen Sie uns doch einfach mal in einen schönen Biergarten, ein Café oder in ein ruhiges Restaurant gehen und uns bei einem Drink und guten Speisen in die Augen schauen und unterhalten. Wir werden sehen, ob sich daraus mehr ergibt. Wenn Sie schnell Kontakt zu mir herstellen möchten, dann wählen Sie bitte die gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerinnen  Frau Dipl.-Psych. Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder senden Sie eine Mail unter Angabe Ihrer besten Erreichbarkeit und Telefonnummer an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
UNTERNEHMER, 56 JAHRE, 179 cm,
Beschreibung

ein engagierter Fabrikant in der Umweltbranche, sucht liebenswerte Partnerin für jetzt und möglichst für immer. Er ist zweifellos einer der wenigen Männer heutzutage, denen es mehr auf die Herzensbildung als auf das vergänglich gute Aussehen seiner Partnerin ankommt. Die Unabhängigkeit seiner Lebensgefährtin, vor allem ihr eigener Stil und ihre Unbestechlichkeit sind ihm wichtiger als ihre Figur oder das hochmodische Outfit. Vorstellen darf sich die geneigte Leserin dieser Zeilen einen erheblich jünger aussehenden, geistig und körperlich bemerkenswert vitalen Typ, der sein Herz auf der Zunge trägt und sich durch nichts im Leben und schon gar nicht wegen irgendwelcher materiellen Vorteile korrumpieren lässt. Er ist privat ein romantischer Mensch, der – trotz seiner Ehescheidung - immer noch voll an die Liebe und Zweisamkeit glaubt und keine Frau für die Hausarbeit, sondern ausschließlich zum Lachen, Leben und Lieben sucht. Selbstverständlich darf seine Partnerin ein Kind haben, denn sein erwachsenes Kind besucht ihn auch regelmäßig. Seine Freizeit verbringt er bevorzugt im Fitnesscenter, beim Tennis, Lesen, sich mit Freunden treffen und wäre auch für die Hobbys seiner zukünftigen Partnerin uneingeschränkt zugänglich. Eine gestandene und gescheite Frau ohne wirtschaftliche Sorgen fände mit ihm einen absolut emanzipierten, äußerst sympathischen Lebenspartner, der sie auf Händen tragen würde und auf dessen Treue und Loyalität sie „bauen“ dürfte. Ihr ernsthaftes Interesse bekunden Sie jetzt bitte über die gebührenfreie Zentralnummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Diplom Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So., oder schreiben Sie eine Mail unter Bekanntgabe Ihrer Telefonnummer und besten Erreichbarkeit an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
GEMEINSAMES ERLEBEN – GETRENNTES WOHNEN…
Beschreibung

POLIZEIOBERRAT a.D., 68 JAHRE, 182 cm; er wollte sich eigentlich gemeinsam eine schöne Zeit im „Unruhestand“ mit seiner leider 2018 verstorbenen Ehefrau (Ärztin) machen. Mittlerweile hat er sein Haus verkauft und sich stattdessen eine Ferienwohnung auf Sylt, ein Apartment am Tegernsee u. eine Stadtwohnung im Düsseldorfer Hafenviertel (seiner Geburtsstadt) zugelegt. Seine grosse Leidenschaft gehörte seit der Kindheit dem Segelsport und jetzt mehr dem gemütlichen Segeln ohne Regatten. Finden und animieren möchte er mit diesen Zeilen eine Gefährtin, die keine Angst vorm Wasser hat, die Musik querbeet wie die Luft zum Atmen benötigt, die gerne kocht und noch lieber gut speist, die Menschen mag, ihre Freundschaften pflegt, familiär keine  nennenswerten Verpflichtungen mehr hat und sich Zeit für Bücher, Geselligkeit u.a. nimmt. Gerne wäre er bereit – mit der RICHTIGEN – sich deren Hobbys zuzuwenden, später ggf. auch um- oder zuzuziehen. Sein auffallend gepflegtes Erscheinungsbild lässt ihn nicht älter als Anfang 60 Jahre wirken, seine Garderobe trägt er mit der Lässigkeit eines noblen Italieners und seine sonore Stimme und seine geschliffene Rhetorik verfehlen selten ihre Wirkung auf das Gegenüber. Falls Sie, verehrte Leserin, ihm zeitnah vorgestellt werden möchten, dann bitten wir zunächst um Ihren couragierten Anruf über unsere gebührenfreie Servicenummer 0800/5208501, Ansprechpartnerin Frau Dr. Müller, täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr, auch Sa./So.,  hier unterrichten wir Sie diskret u. unverbindlich über das weiterer Procedere, oder senden Sie uns unter Angabe Ihrer Telefonnummer und Rückruferreichbarkeit ein  paar aussagefähige Details über sich. Unsere Mailadresse lautet: Kontakt@Akademiker-KREIS.com

Headline
VEREHRTE DAME, FEHLT AUCH IHNEN DAS „WIR-GEFÜHL“?
Beschreibung

Ich, 61 JAHRE, 185/85, Maschinenbauingenieur u. Inhaber eines mittelständischen Betriebes mit zahlreichen Mitarbeitern darf mich als einen extrovertierten, fast typischen Wassermann beschreiben, der in den meisten Bereichen lieber etwas unternimmt als unterlässt und denke, ohne Überheblichkeit, auch über ein ansprechendes Aussehen zu verfügen. Ende 2017 wurde ich ohne Streit geschieden, unsere verheiratete Tochter arbeitet als Diplompädagogin und hat für zwei zauberhafte Enkel gesorgt. Beruflich ist zurzeit alles stimmig, jedoch fehlt mir im Privatleben vor allem die ernsthafte Zuhörerin, zärtliche Geliebte, wichtige Vertraute, ggf. auch mal Trösterin – kurzum, eine Lebensgefährtin, die ich zum Mittelpunkt meines weiteren Lebens machen möchte. Mit ihr möchte ich uns eine gemeinsame Zukunft ohne materielle Sorgen, Ängste, räumliche Enge etc. aufbauen u. die Früchte meines jahrzehntelangen Schaffens geniessen. Nicht mehr alleine rund um den Erdball zu schönen Reisezielen aufbrechen, endlich in Südafrika eine Safari erleben, Theater- und Konzertsaal auch wieder und regelmässig von innen sehen. Weingüter besuchen und edle Tropfen verkosten, in Modemetropolen gemeinsam shoppen und einfach aufeinander aufpassen und abends zufrieden aneinander gekuschelt einschlafen. Falls Sie, liebe Leserin dieser Zeilen, eigentlich mit sich und Ihrem Leben ganz zufrieden sind, jedoch ebenfalls nicht mehr länger ohne Partner an der Seite sein möchten, dann könnten wir uns doch einfach kurz entschlossen verabreden und schauen, ob das vielleicht der Beginn für mehr werden könnte. Unter dem Motto: wer nichts unternimmt, der niemals gewinnt. Bitte rufen Sie jetzt spontan an über die gebührenfreie Servicenummer 0800/5208501 und man wird Ihnen hier alle notwendigen weiteren Schritte gerne und vertraulich erläutern. Ansprech-partnerin ist Frau Diplom Psychologin Swart, täglich von 10:00 – 20:00 Uhr, auch Sa./So.oder senden Sie unter Bekanntgabe Ihrer besten telefonischen Erreichbarkeit und Telefonnummer etwas Wissenswertes über sich an: Kontakt@Akademiker-KREIS.com